Produktion und Verleih

Foto: go2/photocase.com

Foto: go2/photocase.com

Teilnehmende

Mitarbeiter·innen aus Produktion und Verleih, die sich mit Promotion und Marketing auseinandersetzen

Datum und Ort
Donnerstag, 29. November 2018, in Zürich
Anmeldefrist
25. Oktober 2018
Interessierte melden sich bitte bis spätestens 15. September bei carola.stern@focal.ch mit ihrem Bedarf und möglichen Beiträgen, damit das genaue Format der Veranstaltung organisiert und kommuniziert werden kann.
Teilnahmegebühr
CHF 150
Sprache(n)
Deutsch

Hintergrund dieses Workshops sind die komplexen Anforderungen an das Marketing und die Promotion von Kinofilmen: Standfotos, deren Motive und Qualität den vielfältigen Arten der Auswertung (Kino, Fernsehen, Weltvertrieb, VoD-Plattformen etc.) entsprechen; Artwork/ Plakat, das für alles und alle stimmt, nicht zuletzt für die Wünsche der Regie eines Films; Trailer für Kino- und Handy-Format; Titel und Copylines national und international; Synopsen für alle Schienen; Unterstützung durch Sponsoren und Medienpartnerschaften; Social Media-Aktivitäten schon vor den Dreharbeiten etc. – all das setzt eine Konsensfindung über die Positionierung eines Films gegenüber seinem Publikum und eine Vereinbarung über die finanziellen Beiträge und Verantwortlichkeiten im Handeln von Produktion und Verleih voraus.

Vor diesem Hintergrund geht es um die Zusammenarbeit und ihre Hindernisse in den jeweiligen Berufen und Handlungsfeldern. Wie können Produktion und Verleih ihr Wissen und ihre Kontakte für die Auswertung eines Films fruchtbar machen? Was sind die Erwartungen aneinander? Wie kommen Entscheidungen zustande?

Anhand von Erfahrungen der Teilnehmenden und internationalen Beispielen wird eine Best Practice der Zusammenarbeit entwickelt, unter Einbezug der 2018 eingeführten Förderung der Zürcher Filmstiftung, bei der ein von Produktions- und Auswertungsfirma gemeinsam eingereichtes Konzept für Marketing und Promotion mit bis zu CHF 80 000 unterstützt werden kann. Dieser Workshop findet zunächst auf Deutsch statt. Eine Ausgabe auf Französisch in Lausanne oder Genf wird zeitnah durchgeführt, wenn sich mindestens zehn Teilnehmende aus Produktion und Verleih dafür anmelden.

REFERIERENDE
Internationale Marketingfachleute nach Bedarf, Produzent·inn·en und Verleiher·innen mit ihren Erfahrungen, Coach nach Bedarf

ORGANISATION
Carola Stern