Acting Coaching on Demand

© Anna Luif/FOCAL

© Anna Luif/FOCAL

Datum und Ort
Ein bis drei Tage Coaching für Schauspiel/Regie aufgrund eines konkreten Projekts
Anmeldefrist
Mind. 4 Wochen vor Drehbeginn. Der Film muss finanziert sein. Bitte Motivationsschreiben, kurzen Projekt-Beschrieb, Finanzierungsplan und Filmografie der Regie und der Darsteller·innen an info@focal.ch senden.
Sprache(n)
Deutsch/Englisch, bei Bedarf auch Französisch/Italienisch
Organisation
Anna Luif

Jedes Filmprojekt hat seine eigenen, spezifischen Ansprüche an das Schauspiel. Es lohnt sich, diese genau zu identifizieren und sich mit ihnen zu befassen, sei es mittels Drehbuchanalyse, improvisierten Szenen, Vorbereitung von nicht-professionellen Darsteller·inne·n, Arbeit am Innenleben einer Figur oder Erforschen ihrer Körperlichkeit.

FOCAL bietet Produktionsfirmen sowie Regisseur/inn/en mit konkreten Filmprojekten und Schauspieler/inne/n mit einer Filmrolle die Möglichkeit, mit einem renommierten Schauspiel-Coach zusammenzuarbeiten, sei es in der Vorbereitungsphase - Casting und Proben - oder beim Dreh. Es werden Spielfilmprojekte, aber auch Dokumentarfilmprojekte mit fiktionalen Teilen berücksichtigt. Die/der Coach wird entsprechend den Bedürfnissen des Projektes zusammen mit der Produktionsfirma ausgewählt. FOCAL übernimmt die Kosten für einen bis drei Coaching-Tage. Allfällige weitere Coaching-Tage sowie die gesamten Spesen (Reise, Aufenthalt, Verpflegung) werden von der Produktionsfirma übernommen.

Coaches
FOCAL verfügt über Kontakte zu ausgewählten, national und international tätigen Coaches (wie Sigrid Andersson, Pico Berkowitch, Barbara Fischer, Giles Foreman, Teresa Harder, Sylwia Kaczmarek, Lena Lessing, Olga Masleinnikova, Alexandre Nazarian, Christof Oswald, Brigitte Simons, Annette Trumel u.a.m.), die sich auf verschiedene Bereiche spezialisiert haben. Der Coach wird in Absprache mit der Produktionsfirma ausgewählt.. Der Coach wird in Absprache mit der Produktionsfirma ausgewählt.