Notice board

Call for entries - International Immersive Works Competition (VR, AR, MR)

Categories
Festival - Contest - Grant
Training fields
Directing: Fictional films
Directing: Documentaries
Animated film / Cartoon
Starting date

The Geneva International Film Festival (GIFF) is opening its call for submission for its International Immersive Works Competition (VR, AR, MR).

Since 2014, the Geneva International Film Festival (GIFF) has presented a programme of international VR works. Since 2016, this programme includes a competitive section with ten immersive works (virtual reality, augmented reality or mixed reality) that are selected, then presented to a specialized Jury of directors, digital creators and producers from all over the world. The VR Jury awards a Reflet d’Or to the best immersive work, worth CHF 10’000 donated by the City of Geneva.

Submission for immersive works (International Competition) is now open until 20 August 2018. 

We are looking for immersive works (VR, AR, MR) from any country.

Criteria:

- works must have already been shown or will be shown/broadcast in 2017-2018.

- works need a Swiss premiere status in festivals to be part of the international competition. Works entered cannot have been shown in events/festivals in Switzerland before 11 November 2018.

All genre are welcome - documentary, fiction, cinema, animation and installation - as long as the work has its own narrative dimension and a interactive and/or immersive aspect. Coherence and pertinence between the content, the storytelling and the experience are the deciding factors in the selection process.

E-mail
Country
Switzerland

Call for entries - New Screen Talents

Categories
Continuing education
Festival - Contest - Grant
Training fields
Directing: Fictional films
Directing: Documentaries
Animated film / Cartoon
Starting date


Since 2017, the Geneva Digital Market hosts the New Screen Talents, an initiative dedicated to the new generation of filmmakers in Switzerland. With the support of Migros Pour-cent culturel, this program enables the country’s most promising filmmakers to discuss their feature or medium length film project in-depth with industry professionals and consultants from Switzerland and abroad. Selected participants will also have their most recent short film screened at the GIFF.

Criteria to apply:

Applicants must present:
- a completed short film that was produced or co-produced by Switzerland in 2017 or 2018 and selected in at least 5 Swiss or international festivals
- a feature or medium length film project (at any phase of development), which they will pitch in consulting sessions
Applications must be submitted in English. 

Applications that do not meet the above criteria will not be considered.

Deadline to apply is August 20, 2018. 

E-mail
Country
Switzerland

Unternehmen Drehbuch - Ihre Karriere als Drehbuchautor/in

Categories
Continuing education
Training fields
Script
Starting date
Duration
2Day(s)

In diesem Seminar erfahren Sie, wo, wann und wie man mit dem Schreiben von Filmstoffen Geld verdient. Denn letztendlich geht es auch darum Ihre eigene Karriere als Drehbuchautor/in zu gestalten.

Dozent: Oliver Schütte

Berlin - 25.08. und 26.08.18 - Wochenendseminar - Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr - 250 €

Country
Germany

Script Consultant für audiovisuelle Medien, 2monatiger geförderter Lehrgang

Categories
Continuing education
Training fields
Script
Production
Starting date

„Scriptwriting is filmmaking on paper“

Frank Daniel, amerikanischer Drehbuchberater (1926-1996)

Diese Masterclass Development bereitet zielgerichtet auf die Berufsfelder des Script Consultant für audiovisuelle Medien vor. Script Consultants wie auch Showrunner, Autoren, Dramaturgen, Lektoren, Producer, Redakteure, kurzum alle, die am  kreativen Prozess des Developments teilhaben, benötigen vielfältige dramaturgische und aktuelle marktbezogene Kenntnisse.
Development für den modernen Medienmarkt  bietet Arbeitsfelder im TV, Kino, aber auch bei Streamingdiensten, Games,  im Bereich Education oder Werbung. Immer wichtiger wird es,  Stoffe medienübergreifend für eine Vielzahl von Plattformen  zu entwickeln.  Als hochspezialisierte Kreative in einer stetig wachsenden modernen Industrie sind sie genau die kompetenten Mitarbeiter, die Produktionsfirmen, Publisher, Fernsehsender, moderne Medienplattformen und Kinoverleiher mehr denn je suchen.

Neben der Vermittlung des entsprechenden Fachwissens durch Führungskräfte der Branche besteht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Lehrgangs die Gelegenheit, ein Projekt einzubringen, um es auf seine inhaltlichen und marktrelevanten Aspekte zu überprüfen und vor Experten der Branche zu präsentieren.

Das Teilnahmeentgelt für den Lehrgang beträgt 2.852,50 €. Sind Sie arbeitslos gemeldet, so besteht die Möglichkeit einer vollständigen Kostenübernahme durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit/Jobcenter.

Datum
27.08. – 19.10.2018
montags-freitags 10.00-17.45 Uhr
und 1 X am Samstag, den 06.10.2018

Ort
iSFF, Studio 1
Seestraße 64, 13347 Berlin

Country
Germany
Ateliers Varan proposes:

Atelier "Pratique de la réalisation documentaire"

Categories
Basic training
Training fields
Directing: Documentaries
Starting date
Duration
35Day(s)

Appel à candidatures

Pour l'atelier "Pratique de la réalisation documentaire" à Ajaccio

du 3 septembre au 20 octobre 2018

Après une période d'initiation technique, d'analyse d'oeuvres de référence, de repérages et d'écriture, chacun tourne un court-métrage documentaire sur un thème commun, dont le montage est assuré par des monteurs professionnels. 

Country
France

Neue Deutsche Serienwelle

Categories
Continuing education
Training fields
Script
Starting date
Duration
1Day(s)

Welche Produktionsgesellschaften machen mit beim Rennen um DIE neue deutsche Serie? Was suchen die Sender? Welche Genres und Formate werden zurzeit favorisiert? Thomas Schrader vermittelt Ihnen den Überblick zum neuen deutschen Serienmarkt.

Dozent: Thomas Schrader

Berlin - 08.09.18 - Tagesseminar - Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr - 140 €

Country
Germany
Fabrikvideo proposes:

Kurzfilm Workshop 2018

Categories
Basic training
Training fields
Script
Directing: Fictional films
Technique
Starting date
Duration
5Day(s)

In diesem Kurs entwickelst und realisierst Du Deinen eigenen Kurzfilm. Von der Idee bis zur Montage wirst Du mit inhaltlichen und praktischen Tipps begleitet und lernst filmische Gestaltungsmittel kennen.
Dieser Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die den Austausch in einer kleinen gleichgesinnten Gruppe anspornt.

Kursinhalt:

- Einführung filmische Gestaltungsmittel Erzähl-, Bild- und Tonebene
- Besprechung der Filmidee
- Praktische Übungen im Kurs
- Selbständiger Dreh ausserhalb der Kurszeit
- Begleiteter Schnitt im Schnittprogramm Final Cut Pro X

Anmerkungen: Schnittplätze sind vorhanden. Für ein kleines Equipment kann gesorgt werden.

Die Dreharbeiten finden selbstständig ausserhalb der Kurszeit statt.

Anforderungen: Kameratechnik- und Schnittkenntnisse (Final Cut Pro X) sind von Vorteil Kenntnisse des Betriebssystem Mac OS X sind erwünscht

4 - 5 Kursteilnehmer/innen.

Kurszeiten: 3 x Mittwoch Abend, 18:30 – 21:30 Uhr: 12.9. / 26.9. / 3.10
2 x Samstag, 10 – 17 Uhr: 15.9. / 29.9.
(exkl. Drehtag zwischen 16.-21.9.)

Kursort: Fabrikvideo, Kulturzentrum Rote Fabrik, Seestr. 395, 8038 Zürich
(Geländeeingang 2. Türe links/ Eingang A2, 2. Stock)

Kurskosten: CHF 480.-

Anmeldeschluss: 20.8.2018

Leitung: Carmen Stadler, Dipl. Film/Video-Gestalterin HFG

Country
Switzerland

Drehbuch Master Class Online

Categories
Continuing education
Training fields
Script
Starting date
Duration
90Day(s)

Unser Dozent berät Sie in Level B, Coder D individuell und professionell bei der Weiterentwicklung Ihrer Idee. Sie tauschen sich mit anderen Teilnehmern aus. Sie lernen in kompakten Lektionen die wesentlichen Bestandteile des filmischen Erzählens kennen. Schritt für Schritt wird aus Ihrer Idee eine aufregende Geschichte.

Level B, C, D - Online via Internet - 13.09. bis 09.12.18 - 3 Monate - berufsbegleitend - weitgehend eigene Zeiteinteilung - mit eigener Stoffentwicklung - 490 €

Fabrikvideo proposes:

Schnittworkshop mit Final Cut Pro X

Categories
Basic training
Continuing education
Training fields
Technique
Starting date
Duration
2Day(s)

Der Schnittworkshop beinhaltet gestalterische Aspekte der Montage und das Erlernen des Schnittprogramms FCPX.

Schwerpunkte des Workshops:

Tipps und Tricks für den Schnitt und die Schnittgestaltung deines Films. Im Workshop arbeitest du an deinem Rohschnitt. Deine Filmidee und die Montagemöglichkeiten werden zusammen besprochen und visioniert.
Kennenlernen der wichtigsten Funktionen des Schnittprogramms Final Cut Pro X nach Bedarf der Teilnehmenden: Import, Werkzeuge, Blenden, Filter, Effekte, Bewegungs-kontrolle, Farbkorrektur, Text, Titel, Export.

Kurszeit: Samstag/Sonntag, 22./23. September 2018, 10-17 Uhr

Kurskosten: CHF 320.-

Kursleitung: Christina Ramsauer, Filmschaffende und Projektbegleiterin

Kursort: Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich, Eingang A2, 2. Stock

Anmeldeschluss: 29. August 2018

Teilnehmer/innen: 4-5

Mitbringen:
Deine Schnittidee und gedrehtes Videomaterial bzw. deinen Rohschnitt auf Mac-formatierter HD. (Das Schnittprogramm Final Cut Pro X ist nur für Mac konzipiert.)

Country
Switzerland

Komisch Schreiben für alle Genres

Categories
Continuing education
Training fields
Script
Starting date
Duration
2Day(s)

Bestseller-Autor und Comedy-Coach Christian Eisert (Stammautor von „Löwenzahn“, „Shopping Queen“ u.a., Buchautor von „Kim und Struppi“, „Viele Ziegen und kein Peter“) vermittelt Werkzeuge und Regeln, die es ermöglichen, professionell Comedy zu schreiben oder eine komische Wirkung in anderen Genres zu erzielen.

Dozent(in): Christian Eisert

Berlin - 22.09. und 23.09.18 - Wochenendseminar - Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr - 250 €

Country
Germany