Drei Tage in Residence mit Tomm Moore

Tomm Moore © Cartoon Saloon

Tomm Moore © Cartoon Saloon

WOLFWALKERS by Tomm Moore & Ross Stewart (2020) © Cartoon Saloon

WOLFWALKERS by Tomm Moore & Ross Stewart (2020) © Cartoon Saloon

Working file WOLFWALKERS © Cartoon Saloon

Working file WOLFWALKERS © Cartoon Saloon

Teilnehmende

10 Animationsfilmregisseur*innen, Storyboard-Zeichner*innen, Art Directors, Concept Designers, Character Designers

Datum und Ort

Dienstag , 5. abends bis Freitag, 8. Oktober 2021, Hôtel Balance, Les Granges (VS) 

Anmeldefrist
abgelaufen!
Teilnahmegebühr

CHF 600.-, Unterkunft und Verpflegung im Hôtel Balance inbegriffen (3 Übernachtungen mit Frühstück sowie 6 Mahlzeiten zwischen Dienstagabend und Freitagnachmittag)

Sprache(n)
Englisch
Organisation

Frédéric Guillaume, Programmverantwortlicher Animationsfilm
Ludo Gavillet, Art Director & Background Artist

Drei Tage in Residence mit dem berühmten Animationsfilmregisseur Tomm Moore: Tauchen Sie ein in die Entwicklungsphase, die auf das Drehbuchschreiben folgt: grafische Recherchen, Dokumentation, Storyboard und Pitch. Diese spannende Phase, die eigentliche Entstehung des Films, steht im Zentrum dieses Workshops, in dem die Teilnehmenden unter der Leitung von Tomm Moore an ausgewählten Szenen aus WolfWalkers (2020) arbeiten. Abwechselnd mit den praktischen Arbeiten präsentiert der Regisseur seine Arbeit und berichtet von seinem Werdegang.

Der Workshop findet im idyllischen Ambiente des Hôtel Balance in Les Granges im Wallis statt. Von dieser Umgebung werden wir uns inspirieren lassen, um alternative Versionen bestimmter Szenen von WolfWalkers zu entwickeln.

REFERENT

Tom Moore
- Irland
Mitbegründer und Künstlerischer Leiter von Cartoon Saloon

Bei Cartoon Saloon arbeitet Tomm als Regisseur, künstlerischer Leiter, Storyboard-Zeichner, Animator und Illustrator an langen Animationsfilmen, Fernsehserien, Kurz- und Werbefilmen. Seine drei langen Animationsfilme wurden alle für den Oskar, Kategorie Bester Animationsfilm, nominiert:
Das Geheimnis von Kells (2010), Die Melodie des Meeres (2015) und WolfWalkers (2021).

Zusammen mit Ross Stewart hat Tomm das Segment "On Love" für den von Salma Hayek produzierten Film
Der Prophet (2014, Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Khalil Gibran) gestaltet. 2008 wurde er vom Screen Directors Guild of Ireland mit dem Finders Series Award ausgezeichnet, und 2009 wurde er am Pitching & Co-Pro Event Cartoon Movie zum besten Regisseur des Jahres gekürt.


Focal is supported by
OFC