Nachhaltiges Filmschaffen - Aus der Praxis für die Praxis

Shutterstock

Shutterstock

Shutterstock

Shutterstock

Teilnehmende
5 - 10 Filmschaffende
Datum und Ort
9. und 10. September 2022, Luzern
Anmeldefrist

15. August 2022; Bitte CV beilegen

Teilnahmegebühr
CHF 300
Sprache(n)
Deutsch
Organisation

Hochschule Luzern, HSLU / FOCAL

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern bietet FOCAL einen zweitägigen Workshop an, in dem sich interessierte Filmschaffende mit den Tools der Nachhaltigkeit auseinandersetzen können. Sie erfahren, welche Herausforderungen und Aufgaben der Beruf des Green Consultant mit sich bringt, lernen, was sie von einem Green Consultant erwarten können und welche Punkte bei der Begleitung einer Kino- oder TV Produktion zu beachtet sind.
 
Am ersten Tag erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über verschiedene europäische Massnahmen, Ausrichtungen und Möglichkeiten und erfahren, welche Praktiken in der Schweiz angewendet werden.  Green Consultants berichtet von ihren Erfahrungen und den Herausforderungen ihrer Arbeit.
Am zweiten Tag stehen das Projektmanagement und die Aufgaben des Green Consultants im Detail im Fokus. Die einzelnen Schritte von Produktionsvorbereitung, über das Set bis hin zur Postproduktion werden anhand konkreter Fallstudien durchgegangen und vor allem auch Schweiz spezifisch thematisiert.
 
Diese zwei Tage bilden den Auftakt der Weiterbildung CAS Green Consultant,  welche die Hochschule Luzern HSLU in diesem Jahr erstmals anbieten.

Am 9. September findet ein gemeinsamer Apéro statt.

Referierende

Maria Dehmelt D
Maria Dehmelt ist Expertin im Bereich nachhaltige Filmproduktion. Zuvor arbeitete sie sechs Jahre bei der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, wo sie Projekte im Bereich Produktionsförderung betreute sowie den Bereich „Green Shooting“ aufbaute und verantwortete. Dabei begleitete sie die Entwicklung und Implementierung der ökologischen Mindeststandards für Kino-, TV , Online und VoD-Produktionen. Seit Januar 2022 arbeitet sie bei der Mitteldeutschen Medienförderung in Leipzig im Förderbereich Animationsfilm.


Fabian Linder D
Fabian Linder ist freier Produzent und im Vorstand des Filmverband Südwest e.V. Er arbeitet als Green Consultant unter anderem für den SWR, die MFG Baden Württemberg, die ARD und diverse Spielfilmprojekte.  Er betreut auch den CO2 Rechner der MFG Baden-Württemberg und gibt Vorlesungen zum Bereich Medien & Nachhaltigkeit an diversen Hochschulen und Akademien.


Jessica Hefti CH
Jessica Hefti arbeitet seit 2018 als TV-Producerin bei Zodiac Pictures in der Entwicklung und Produktion von Serien. Vorher war sie viele Jahre als Produktionsleiterin und Regieassistentin auf diversen Filmprojekten tätig. Jessica Hefti hat Dokumentarfilm an der Filmakademie BadenWürttemberg studiert und schloss 2013 ihren Master in Kulturmanagement an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft ab.

Mit der Unterstützung von


Hochschule Luzern

Focal is supported by
OFC