DMX-512 und Wireless DMX und ihre Anwendungen

Teilnehmende

10 bis 15 BeleuchterInnen und Kameraleute

Datum und Ort
Samstag, 14. Dezember 2019, in Zürich
Anmeldefrist
12. November 2019; bitte kurzes CV beilegen
Teilnahmegebühr
CHF 150
Sprache(n)
Deutsch, mit Simultanübersetzung ins Französische
Organisation
Vanja Baumberger, FOCAL, Verantwortliche des Bereichs Technik
Raphael Toel, Chefbeleuchter, technischer Mitarbeiter am Seminar

In diesem Workshop machen sich die Teilnehmenden mit dem Lichttechnik-Steuerprotokoll DMX vertraut und erlernen die eigenständige Einrichtung eines DMX-512 Systems am Filmset.

Technische Grundlagen

  • Funktionsweise von DMX-512
  • Erstellen eines DMX-Beleuchtungsplans
  • Grundlagen der Funktechnik
  • Funktionsweise von Wireless DMX, auch in problematischer Umgebung
  • Die neuesten Entwicklungen (RDM und Art-Net)


Praktische Übungen

  • Erstellen von drahtlosen DMX Netzwerken
  • Vorbereitung der Geräte, Identifizieren der technischen Anforderungen und der benötigten Kabel
  • Aufbau eines DMX-Systems zur Steuerung der Scheinwerfer Konfiguration der Beleuchtungskonsole zur Steuerung der LED-Leuchten
  • Steuerung per iPad mit der App Luminair

REFERENT

Olaf Michalke DE
Funkelektroniker mit 30 Jahren Erfahrung, Chef-Beleuchter mit 20 Jahren Praxis am Filmset. Entwickelt und verkauft DMX-Steuerungstechnik und vertreibt drahtlose DMX Funktechnik. Unterrichtet und berät zum Einsatz von Funktechnik am Filmset.

ORGANISATION

Vanja Baumberger, FOCAL, Verantwortliche des Bereichs Technik

Raphael Toel, Chefbeleuchter, technischer Mitarbeiter am Seminar


mit Unterstützung von

  • FTK Filmtechnikerkollektiv