Notice board

TorinoFilmLab proposes:

Green Film Lab

Categories
Continuing education
Training fields
Production
Directing: Fictional films
Directing: Documentaries
Animated film / Cartoon
Technique
Starting date
Duration
3Day(s)

How to produce in a sustainable way! For European teams developing a feature film, film production professionals and green managers. The second workshop of 2022 takes place in Palma de Mallorca next July, the third workshop will be held in Sitges (Spain).

Deadlines:

  • workshop 2: 3 June 2022
  • workshop 3: 1 Septembre 2022

WORLD-DRIVEN-Erzählen - Storywelten für Filme und Serien entwickeln

Categories
Continuing education
Training fields
Script
Starting date
Duration
1Day(s)

Dozentin: Eva-Maria Fahmüller

Mit dem Serienboom ist die Welt der Geschichte als dramaturgisches Element stärker in den Fokus geraten. Anhand von Serienbeispielen und Übungen eröffnet das Seminar neue Spielräume, um Geschichten aus einer Welt-Idee heraus zu schöpfen und world-driven zu entwickeln.

Präsenz-Seminar - 27.08.22 - Samstag 10.00 bis 17.00 Uhr
bis 21.08.22 Early Bird 150 €, danach 170 €

Country
Germany

Master School Drehbuch Online | Die Vielfalt | Level C

Categories
Continuing education
Training fields
Divers
Starting date
Duration
42Day(s)

Dozent*in: Rüdiger Hillmer, Eva-Maria Fahmüller

Im Zentrum dieses Seminars steht die individuelle und persönliche Beratung durch den Mentoren. Sie finden das passende Feintuning für Ihren eigenen Stoff und tauchen gleichzeitig tief in die Vielfalt dramaturgischer Spielformen und Möglichkeiten ein.

eLearning mit Live-Webinaren – 01.09. bis 16.10.22 – integrierte Live-Webinare: mittwochs 19.00 bis 21.00 Uhr – mit eigener Stoffentwicklung – bis 28.08.22 Early Bird 420 €, danach 440 €

Country
Germany

Master School Drehbuch Online | Der Einstieg | Level A

Categories
Continuing education
Training fields
Script
Starting date
Duration
42Day(s)

Dozentinnen: Eva-Maria Fahmüller, Sabine Wucyna

Im Zentrum dieses Seminars steht die individuelle und persönliche Beratung durch die Dozentinnen. Sie erfahren wie sich Ihre Idee in eine stimmige Filmgeschichte verwandeln lässt, schreiben Ihr erstes Exposé und erhalten eine Einführung in die Filmdramaturgie.

eLearning mit Live-Webinaren – 01.09. bis 16.10.22 – integrierte Live-Webinare: mittwochs 18.30 bis 21.00 Uhr – mit eigener Stoffentwicklung – bis 28.08.22 Early Bird 420 €, danach 440 €

Country
Germany

Casting-Training: national & international

Categories
Continuing education
Training fields
Production
Starting date
Duration
25Day(s)

Im Rahmen dieses Lehrgangs werden Schauspieler*innen gezielt für Castings im nationalen und internationalen Raum vorbereitet. Die Trainings leiten führende Casting-Directors aus dem europäischen Raum und den USA. Individuelles Coaching trägt darüber hinaus zum Erfolg bei.

Die praktischen Übungen vor der Kamera sollen die Teilnehmer*innen befähigen, Caster*innen zu überzeugen und auf den Punkt „abliefern“ zu können. Ängste und Unsicherheiten werden abgebaut, so dass im Casting jederzeit sicher agiert werden kann.

Der Unterricht erfolgt teilweise in englischer Sprache.

Country
Germany
Fabrikvideo proposes:

(Un-)reale Bildwelten: Einblicke und Hintergründe in 3-D und CGI Technologien

Categories
Basic training
Training fields
Production
Technique
Starting date
Duration
2Day(s)

Wie blendet man fiktionale Elemente in dokumentarische Aufnahmen ein? 

Wie werden die glaubhaft echt wirkenden Bilder des Metaverses erzeugt? 

Was hat virtual Reality noch mit Reality zu tun? 

 

Hast du dir diese Fragen schon mal gestellt und bist neugierig in die technischen Machenschaften 

dieser neuen Bildwelten zu blicken? In meinem neuen eintägigen Kurs gebe ich verschiedene Einblicke in einzelne Gebiete dieser Bildherstellung: 



 

  • Integration von 3-D: Erfahre worauf man beim Integrieren von CGI mit einem Realbild achten sollte.
  • Farben und Kontrast: Wie kombiniert man mehrere Ebenen zu einem Bild, sodass sie zusammen passen und echt aussehen? 

  • Technische Grundlagen und Begriffe: Was bedeuten sie und welche Rolle spielen sie im Workflow der   Filmproduktion. 
  • Grundsätzliches Verständnis von physikalischen Gesetzmässigkeiten und deren visuellen Umsetzung.

 

Anhand von einzelnen Arbeitsbeispielen mit Visual Effekten werden diese Technologien verständlich vermittelt. Das Ziel ist es, den Film, der aus unterschiedlichen Elementen besteht, in einen visuellen Fluss zu bringen, bildliche Unterbrüche und Unreinheiten zu beheben und damit eine Konstanz der Bildabfolge zu schaffen. Durch diesen letzten Schritt im Filmentstehungsprozess gewinnt der Film nochmals an visueller Qualität. Wir arbeiten an feinen visuellen Details des Filmes, sodass dem Publikum die Bildanpassungen nicht auffallen.

Kurszeiten: 17. Und 18. September 2022, 10-17

 

Anmeldeschluss: 23. September 2022

 

Kurskosten: 370 CHF

 

Über Joel Helmlinger

Entdeckte sein Faible für bewegte Bilder in jungen Jahren bei TV3 und Teleclub. Nach einem Studium am Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe und verschiedenen Weiterbildungen begründete er 2008 die Azurion GmbH mit, welche später in Ground15 umbenannt wurde. Diese spezialisierte sich auf cross-medialen, audio-visuellen Content. Nach dem Verkauf der Firma arbeitete er bei Shyn Postproduktion vermehrt an Compositing, Visual und Special Effects bei Spielfilmen. Seit 2017 ist er selbstständig und hat sich auf Compositing VFX, Color Grading und die Beratung und den Unterricht (z.B. Da Vinci Resolve, Nuke oder After Effects) spezialisiert. So hat er u.a bei Schweizer Produktionen wie Schweizer Helden, Der Sandmann, Wätterschmöcker und Prinzessin mitgewirkt.

 

Homepage: http://www.joelhelmlinger.com

 

 

Anmeldung unter: video@rotefabrik.ch

 

Country
Switzerland

Filmgeschäftsführung

Categories
Continuing education
Training fields
Production
Starting date
Duration
2Day(s)

Das Seminar gibt einen Einblick in die Welt der Filmgeschäftsführung. Ablauf und Struktur einer Filmproduktion, Kommunikationswege und Verantwortlichkeiten werden abgebildet sowie Wege der Organisation und Kommunikation mit Beispielen aus der Praxis. Dabei werden die Themenbereiche Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung und Controlling angesprochen.

Country
Germany

ZFF Summit Climber

Categories
Continuing education
Festival - Contest - Grant
Training fields
Distribution
Worldsales & Distribution
Starting date

ZFF Summit Climber in partnership with Screen Institute is a talent development programme for sales and distribution junior executives. From September 23 to 26 2022, eight selected up-and-comers will get the opportunity to join the programme and learn from the best in transatlantic finance, sales, distribution and production.

Application deadline: Monday, August 15 2022, 10.00am CEST.

The Naked Face: Screen Acting Masterclass

Categories
Continuing education
Training fields
Acting
Starting date
Duration
3Day(s)

The actor brings his or her own personal process to the camera in the general belief, it not being theatre, that more of the same but ‘less’ is required; whereas, in actual fact, it’s ‘a great deal more of something completely different’. The lens of the camera can see depths within an actor that are invisible to the naked eye, provided the actor knows how to let it in. David is able to demonstrate, with each and every actor present in his group, how it’s possible to communicate truth, as opposed to the construction that a performance is, to the lens. All the recognised techniques are unhelpful to this end but then David doesn’t teach some new one, either. The fact is, most actors have a misplaced sense of responsibility when it comes to their interpretation of character and story but all of this is elucidated in these revelatory three days in his class.

Classes are in English only.

Country
Germany

Der Pitch - Das erfolgreiche Anbieten von Stoffen und Projekten

Categories
Continuing education
Training fields
Script
Production
Starting date
Duration
2Day(s)

Mehr denn je ist die Film- und Medienbranche intensiv auf der Suche nach fiktionalen Inhalten. Wie lässt sich also eine eigene Idee eines Stoffs oder Projekts auf ihre jeweilige Eignung überprüfen und bestbringend anbieten? – Der Workshop befasst sich mit den branchenüblichen Anbahnungs- und Kommunikationsformen beim Anbieten von eigenen Stoffen oder Projekten. Behandelt werden die konkrete Vorarbeit und alle notwendigen Skills für einen mündlichen Pitchvortrag, wie auch die Form schriftlicher Pitches als Projekt-Präsentation bei verschiedenen Abnehmern.

Country
Germany

Focal is supported by
OFC