Voice in Film

Teilnehmende
10 bis 12 Schauspielende mit Berufserfahrung
Datum und Ort
Samstag 7. und Sonntag 8. November 2020, Tonstudios Z in Zürich
Anmeldefrist
11. Oktober 2020; bitte CV beilegen
Teilnahmegebühr
CHF 300
Sprache(n)
Deutsch
Organisation
Gabriela Kasperski
Dieser Workshop richtet sich an alle Schauspielerinnen und Schauspieler, die ihr Wissen und Können am Mikrofon für den Film erweitern und vertiefen wollen. Sie setzen sich mit der eigenen Stimme auseinander und hinterfragen eingeschliffene Mechanismen.


Die vier Referierenden Andreas Drost (Synchronregie Spielfilm) Gabriela Kasperski (Animation), Franz Kasperski (Kommentar/Voice-over) und Irina Schönen (Kommentar/Voice-over) bieten eine Mischung aus Inputs und Übungen, Reflexion und individuellem Feedback und geben Tipps zur Weiterarbeit.

Das Übungsmaterial stammt aus aktuellen Spiel- und Animationsfilmen sowie aus den Bereichen Dokumentarfilm, News und Reportage.

Im inspirierenden Ambiente der Tonstudios Z, einem Tonstudio für TVWerbung und Film, erleben die Teilnehmenden das Szenario einer ‹realen› Vertonung, so dass sie anschliessend in der Lage sind, sich selbstständig auf ihren nächsten Einsatz vorzubereiten.

REFERIERENDE

Andreas Dorst
Spezialist für Filmsynchronisation und Synchronregie, Deutschland/Schweiz

Gabriela Kasperski
Sprach-Synchronregisseurin (Animation und Dok) und Autorin

Franz Kasperski
Regisseur, Coach, Kulturjournalist, Produzent

Irina Schönen
Schauspielerin, Sprecherin und Sprachcoach

in Zusammenarbeit mit

  • VPS - ASP
  • Tonstudios Z


mit Unterstützung von

  • SRG SSR