Script Circle

©Solace

©Solace

©Markus Stein

©Markus Stein

Teilnehmende
6-8 Drehbuchautor·innen und Filmemacher·innen mit einem Spielfilmstoff in Entwicklung
Interessierte Script Consultants ohne Projekt
Datum und Ort

vom 11. bis 13. April 2024, in Bern

Anmeldefrist
7 März 2024
Bitte CV, Synopsis, Angaben zum Stand des Projektes einreichen

Script Consultants : Bitte CV und kurzes Motivationsschreiben einreichen
Teilnahmegebühr
CHF 450 pro Person
(Team: CHF 700 pro Projekt)
Sprache(n)
Englisch
Organisation
Stefan Staub, Programmverantwortlicher Drehbuch, FOCAL
Während dieses dreitägigen Kurses erhalten die Teilnehmenden ein fundiertes und konstruktives Feedback zu ihren Spielfilmstoffen, zum einen von den beiden renommierten Script Consultants Françoise von Roy und Franz Rodenkirchen und zum anderen von den anwesenden Berufskolleg·innen. Die vielfältigen Einsichten ermöglichen es den Teilnehmenden, wertvolle Inputs für die Weiterentwicklung ihrer Stoffe zu erhalten und gleichzeitig ihre dramaturgischen Skills zu verfeinern.

Vier Projekte werden während des Kurses im Plenum ausführlich besprochen. Dabei werden die anderen Kursteilnehmenden auch als wertvolles Testpublikum fungieren und spezifische Aspekte ansprechen, die während der Weiterentwicklung der Projekte auftauchen können.
Neben der detaillierten Besprechung der einzelnen Projekte werden die Unterrichtenden auch allgemeinere Aspekte des Schreibens thematisieren: von der Genre- und Charakterentwicklung bis hin zur Frage, wie man für die Leinwand schreibt. Mit einem Schwerpunkt auf Autorenfilme.

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, einen Blick von aussen auf das eigene Projekt zu erhalten und sich von den Ideen und Ansätzen anderer inspirieren zu lassen. Der Workshop schafft ein sicheres Umfeld, in dem Autor·innen ihre aktuellen Projekte präsentieren und gleichzeitig die Kunst des Gebens und Annehmens von Feedbacks üben können.

Teilnahmebedingungen:
Pro Projekt können sich maximal 2 Personen anmelden (Team Autor·in/Ko-Autor·in, Autor·in/Regisseur·in etc.).
Bei genügend Platz können auch interessierte Script Consultants ohne Projekt teilnehmen.

Der Workshop findet auf Englisch statt, gute mündliche Englischkenntnisse sind deshalb Voraussetzung.

Bei einer Bestätigung der Teilnahme muss das Drehbuch oder Treatment bis am 31. März 2024 in englischer Sprache eingereicht werden.
Alle Teilnehmenden müssen die Projekte als Vorbereitung auf den Kurs lesen.
Unterrichtende

Françoise von Roy - Script Consultant, Mitbegründerin Script Circle Berlin
Webseite

Franz Rodenkirchen - Script Consultant, Mitbegründer Script Circle Berlin
Webseite


Focal is supported by
OFC