Nos formations

19.-21.10.2018, Zürich
Registration deadline
19.09.2018

Kostümpatinierung

Oder wie man der Kleidung der Darsteller·innen Leben einhaucht

Oder wie man der Kleidung der Darsteller·innen Leben einhaucht
Der dreitägige Workshop widmet sich zuerst der Materialkunde und der Vorführung von verschiedenen Patiniertechniken und -methoden. Anschliessend probieren die Teilnehmenden selbst verschiedene Techniken aus, entwickeln eine Arbeitsmethode, setzen sich mit den Schwierigkeiten verschiedener Verfahren auseinander und erhalten Tipps, wie man Kostümnotfälle auf dem Set in den Griff bekommt.
19.-21.10.2018, Zürich
Registration deadline
19.09.2018

Exploration des techniques de patinage sur costumes

Donner vie et authenticité à un costume

Cet atelier de trois jours est basé, d’une part, sur une théorie des matériaux et des démonstrations. D’autre part, l’intervenante propose une exploration des techniques de patines, d’acquérir une méthode de travail, d’appréhender les difficultés des différents procédés et de savoir mieux répondre aux urgences sur le plateau de tournage.
9.+10.11.2018, Bern
Registration deadline
09.10.2018

Grosssensorkameras: Gammas, LOGs und LUTs näher betrachtet

Grosssensorkameras: Gammas, LOGs und LUTs näher betrachtet
Damit die Teilnehmenden ihre eigenen Kriterien entwickeln können, nimmt dieser Workshop Aspekte wie Codecs, Farbwiedergabe, verschiedene Gammas, Moirée, RollingShutter und Alliaising unter die Lupe. Es werden Kameraeinstellungen mit Tageslicht, künstlichem Licht und Low-light getestet und Belichtungsmethoden erarbeitet. 
9.+10.11.2018, Bern
Registration deadline
09.10.2018

Caméras à grands capteurs : comprendre les Gamma, les LOGs et les LUTs

Cet atelier de deux jours permet d’examiner les notions de codecs, de colorimétrie, de Gamma, de moirage, de Rolling Shutter et d’Alliaising, et de tester les réglages des caméras en lumière du jour, artificielle et de nuit, tout en apprenant à gérer l’exposition.
29.11.-2.12.2018, near Geneva
Registration deadline
10.10.2018

Working Together

Filmmaking is a collaborative process

Seminar focusing on three areas - cultural intelligence, conflict resolution, collective intelligence - enabling participants to handle critical relationships in the filmmaking process better