Barbara Terpoorten, neue Verantwortliche Bereich Schauspiel für die deutsch- und italienischsprachige Schweiz

Franziska von Fischer (Foto: Janine Guldener) | Barbara Terpoorten (Foto: Hannes Caspar)
Franziska von Fischer (Foto: Janine Guldener)
Barbara Terpoorten (Foto: Hannes Caspar)

Seit Kurzem bin ich bei FOCAL die neue Bereichsleiterin Schaus piel für die deutsch- und italienischsprachige Schweiz. Mit gros ser Freude werde ich die Arbeit von Franziska von Fischer* fortsetzen und teilweise erweitern.

Ich habe während der letzten Jahre viel gedreht und dabei intensive Filmerfahrungen gemacht. Dabei wurde mir immer wieder bewusst, unter welchem (Zeit-)Druck die SchauspielerInnen beim Film funktionieren müssen – und immer gilt es, durchlässig zu bleiben, flexibel und spontan zu reagieren, seinem eigenen Instinkt zu vertrauen und frühzeitig den Dialog mit Regie und Produktion zu suchen. Dies trifft nicht nur auf die Schauspielerschaft zu – dessen bin ich mir bewusst –, aber deren Bedürfnisse möchte ich bei FOCAL vertreten. Es ist mir wichtig, ihre Anliegen ernst zu nehmen und mein Programm aus ihrer Perspektive zu gestalten und zu entwickeln.

Mein Schwerpunkt für das kommende Jahr wird auf der Vorbereitung der Filmschauspielerei liegen. Diese beginnt bei der Besetzung. Wie gehe ich ans Casting? Was sind meine konkreten Arbeitsinstrumente, um überhaupt gesehen und besetzt zu werden? Wie bereite ich mich auf einen Dreh vor? Wie belebe ich eine Nebenrolle? Wie probe ich Filmszenen? Wie gehe ich mit Stress und Zeitdruck am Set um? Wie halte ich mich fit? Wie kommuniziere ich, wenn mir eine Situation unangenehm ist?

Ich bin sicher, dass spezifisches Training die Schauspielerinnen und Schauspieler stärken wird, um die Arbeit am Filmset mit Effizienz und Freude anzugehen, und ich freue mich, aus meiner Berufserfahrung heraus das FOCAL-Angebot für unser Métier zu konzipieren.

Barbara Terpoorten
Schauspielerin und Regisseurin; neue Bereichsleitung Schauspiel für die deutsch- und italienischsprachige Schweiz

 

Die Schauspielerin und Sprecherin Franziska von Fischer hat das Weiterbildungsangebot von FOCAL im Bereich Filmschauspiel während sechs Jahren engagiert und mit viel Feingefühl gestaltet und weiterentwickelt. Entstanden ist ein vielseitiges und relevantes Programm mit Themen, die von Casting über Dialekt im Film bis hin zu Schauspieltechniken reichen. Sie verlässt uns, um zu neuen Horizonten aufzubrechen. Wir danken ihr herzlich für ihren wertvollen Beitrag und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft!