Focus

Die zweite Autorschaft

Werkstattgespräch mit Heidi Specogna und Kaya Inan, im Rahmen der Solothurner Filmtage

Beim Schnitt stellt sich beim Dokumentarfilm die Frage nach der „zweiten Autorschaft“. Die Regisseurin Heidi Specogna und ihr Filmeditor Kaya Inan geben Einblick in ihre kreative Zusammenarbeit - mit exklusiven Ausschnitten aus Specognas neuem Filmprojekt Wachs und Gold. In Deutsch, mit Simultanübersetzung ins Französische.

Sonntag 26 Januar, Solothurn | „Der Raum“, Uferbau 11:00 – 12:30 | Eintritt frei

55. Solothurner Filmtage

Präsentation von neuen FOCAL-Programmen mit Fokus auf Auswertung

Präsentation im Rahmen der Solothurner Filmtage. In Deutsch und Französisch, mit Simultanübersetzung. Zwei projektbasierte Weiterbildungsangebote für ProduzentInnen, mit Fokus auf Auswertung:
1. Audience & Market Strategies | 2. Rough Cut Lab

Montag 27 Januar, Solothurn | „Der Raum“, Uferbau 17:30 – 18:30 | Eintritt frei

55. Solothurner Filmtage

Green Filmmaking

There is a study that already showed us in 2006 that Hollywood is, with their film industry, the second-biggest polluter after the oil industry. And of course, there is that question: What would have their huge productions to do with our industry here in Europe? Then three years later in 2009 there was another study that showed that the film industry in London has, yearly, the same carbon footprint as a town with 20’000 people. 

FOCAL organisiert berufsbegleitende Weiterbildung für Film- und Audiovisionsschaffende in der Schweiz und in Europa. Die Seminare, Forumsveranstaltungen und Workshops vermitteln den Fachleuten das nötige Wissen und Know-how, bieten Raum für das Hinterfragen eingeschliffener Funktionsweisen und Arbeitsmethoden und fördern den Austausch und die Vernetzung unter den Berufsleuten, fern von jeglichem Produktionsdruck.