Beruf Kostümbildner*in

Teilnehmende
12 bis 15 Kostümbildner*innen und -designer*innen, die im Bereich Film oder Fernsehen arbeiten oder arbeiten möchten. Das Seminar richtet sich in erste Linie an den Nachwuchs.
Datum und Ort

Freitag 27. und Samstag, 28. August 2021 (10.00-18.00 Uhr), in Biel

Anmeldefrist

27. Juli 2021; bitte CV beilegen

Teilnahmegebühr

CHF 300

Sprache(n)

Französisch, mit Simultanübersetzung ins Deutsche

Organisation
Carlotta Holy-Steinemann, Programmverantwortliche Technik

Samantha François arbeitet seit 25 Jahren als Kostümbildnerin für Kino und Fernsehen. Folgende Filmbeispielen aus ihrer Filmografie repräsentieren verschiedene Genres und Epochen und erfordern unterschiedliche Arbeitsrhythmen: 

LE TEMPS D’ANNA, Greg Zglinski, Fernsehfilm, Zeitraum 1918-1938
TAMBOUR BATTANT, François-Christophe Marzal, Kinofilm, 70er Jahre
LA CHANCE DE TA VIE, Chris Niemeyer, Serie, Gegenwart

Anhand ausgewählten Filmausschnitten und Drehbuchauszügen führt sie uns durch ihren Schaffensprozess. Wie tritt sie an ein Drehbuch, ein Zeitalter, eine Figur heran? Wie entwickelt sie die Silhouetten der Charaktere. Was vermitteln die Kostüme und wie wirken sie im Film? Die Kostümbildnerinnen führen aus, welche Funktion die Bekleidung aus ihrer Sicht hat und was einem Kleid Leben einhaucht. Zur Sprache kommt auch, wie sie eine Vertrauensbasis für die Arbeit mit den Darsteller*innen schaffen und wie sich die Zusammenarbeit mit den anderen Departments, die Budgetkontrolle sowie die organisatorische Arbeit vor, während und nach den Dreharbeiten gestalten.

Anschliessend erarbeiten sich die Teilnehmenden aufgrund einiger Szenen selbst ein kohärentes Kostümkonzept und bauen ein Fundament für die gestalterische und organisatorische Arbeit des Kostümbilds bei Filmproduktionen.

REFERENTINNEN

Samantha François
– CH
Kostümbildnerin für Spielfilme, Fernsehfilme und Serien
LA CHANCE DE TA VIE (Chris Niemeyer, in Postproduktion), TAMBOUR BATTANT (François-Christophe Marzal, 2019), ONDES DE CHOC – SIRIUS (Frédéric Mermoud, 2018), LE TEMPS D’ANNA (Greg Zglinski, 2016), EN DIRECT DE NOTRE PASSÉ (Noël Tortajada & Nicolas Frey, 2010/2013)

Eléonore Cassaigneau – CH
Kostümbildnerin für Kinofilme, Serien und Theaterproduktionen
HELVETICA (Romain Graf, 2019)
Kostümbildassistentin für LA CHANCE DE TA VIE (Chris Niemeyer, in Postproduktion), ONDES DE CHOC – SIRIUS (Frédéric Mermoud, 2018), LE TEMPS D’ANNA (Greg Zglinski, 2016)
Garderobiere auf FORTUNA (Germinal Roaux, 2018), STATION HORIZON (Pierre-Adrian Irlé & Romain Graf, 2015)