Wie produziere ich erfolgreich Filme?

Lukas Hobi © by module+

Lukas Hobi © by module+

Ivan Madeo © Contrast Film

Ivan Madeo © Contrast Film

Stefan Eichenberger © Contrast Film

Stefan Eichenberger © Contrast Film

Teilnehmende
Max. 12 Nachwuchsproduzent·inn·en, die bereits erste Filme produziert haben
Datum und Ort
Donnerstag, 26. April 2018, in Zürich
Anmeldefrist
26. März 2018; bitte CV beilegen und drei Fragen formulieren, die Sie zum Thema des Seminars interessieren
Teilnahmegebühr
CHF 150, inkl. Mittagessen
Sprache(n)
Deutsch, mit Simultanübersetzung ins Französische

Am Start der Laufbahn muss man sich als Produzent·in fragen: Was für Filme will ich entwickeln und produzieren? Wer soll mein Publikum sein?

Dieses Seminar setzt sich mit den Prozessen des kreativen Produzierens auseinander und beleuchtet die Rolle und Visionen des/der Produzierenden. Anhand von Fallstudien zeigen die drei Produzenten von Zodiac Pictures und Contrast Film auf, nach welchen Kriterien sie ihre Filmprojekte auswählen und wie sie, je nach Projektpositionierung und Firmenausrichtung, kreative und finanzielle Entscheidungen treffen. Die Teilnehmenden erhalten auch Einsicht in die Strukturen einer Produktionsfirma.

In diesem Seminar können sich junge Produzent·inn·en einen Tag lang aktiv mit ihrer Rolle und der eigenen Positionierung auseinandersetzen und gemeinsam darüber reflektieren, welches Publikum sie ansprechen möchten, um mit der neu gewonnenen Sicherheit wieder zum eigenen Tagesgeschäft überzugehen.

Referenten

Lukas Hobi

Produzent. Seit 2000 führt er zusammen mit Reto Schaerli die Produktionsfirma Zodiac Pictures (u.a. DIE GÖTTLICHE ORDNUNG, HEIDI) mit Sitz in Zürich und Luzern.

Ivan Madeo & Stefan Eichenberger
Produzenten. Seit sechs Jahren führen sie gemeinsam mit Urs Frey die Produktionsfirma Contrast Film (u.a. HEIMATLAND, DER KREIS) mit Sitz in Zürich und Bern.

Organisation

Jessica Hefti