Notice board

Color Grading

Categories
Basic training
Training fields
Production
Technique
Starting date
Duration
2Day(s)

Für den letzten Schliff eigener Aufnahmen sorgt final die Farbkorrektur bzw. das „Color Grading“. Dabei wird unterschieden zwischen dem eher technischen Ausgleich des Bildes und dem kreativen Umgang damit, dem erzeugbaren „Look“. Wie bei allen Aspekten der Filmproduktion kann auch hier endlos Zeit investiert werden, bis das gewünschte Ziel erreicht ist. Zudem kann der Look zum Aushängeschild eines Formates werden. Im Seminar vermittelt Ulrich Mors Grundlagen der Materialbewertung und steigt in grundlegende Korrekturen bis zur virtuellen Beleuchtung ein. Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer*innen dazu zu befähigen, eigenes Material qualitativ einzuschätzen, grundlegende Korrekturen vorzunehmen und bewusst kreative Änderungen durchzuführen. Das Seminar am 28. und 29. August richtet sich vor allem an Anwender*innen, die noch keine oder sehr wenig Erfahrung im Umgang mit der Farbkorrektur in DaVinci Resolve haben.

Anmeldeschluss: Do 19. August 2021

Zielgruppe: Einsteiger*innen

Country
Germany

Einführung in das Drehbuchschreiben

Categories
Basic training
Training fields
Script
Starting date
Duration
3Day(s)

Am Anfang eines guten Films steht immer ein gutes Drehbuch. Doch der Weg dorthin ist nicht leicht, besonders für eine*n Anfänger*in. Dieses Onlineseminar bietet die Möglichkeit von Grund auf zu lernen, was es braucht um ein Drehbuch zu verfassen, das dramaturgisch ein hohes Niveau erreicht und somit schon den Grundstein für ein gelingendes Filmprojekt legt.  Im dreitägigen Online-Seminar vom 12. bis zum 14. November werden die Teilnehmenden eine Filmidee entwickeln und diese in einem Exposé zusammenfassen. Eine Beispielszene soll ausgeschrieben werden. Anhand des Materials werden die Grundlagen des Drehbuchschreibens entwickelt.

 

Martin Thau schrieb bis Ende der 1980er Jahre zahlreiche TV-Szenarien für die ARD. Ab 2008 war er Drehbuchautor für „The Captain of Nakara“ und „Urban Explorer“. Er arbeitet als Dozent an den Goethe-Instituten Asiens und Afrikas und bei der Münchner Filmwerkstatt.

 

Fr 12. bis So 14. November 2021

Anmeldeschluss: Do 4. November 2021

Country
Germany