Panneau d'affichage

Online course "Agile Innovation Management – Mindset and Works Modes in a Nutshell"

Catégories
Formation continue
Domaines
Production
Distribution
Date de début

In times of constant change, innovation is crucial to remain competitive. This comprehensive online course offers you theoretical and practical knowledge of innovation management, including an introduction to relevant agile processes such as Design Thinking, Business Model Development and Scrum.

· The course contains 6 chapters | 17 videos | 5-7 h learning time

·  Discount: 145 Euro (introductory price until January 31, 2020 - regular price: 290 Euro)

If you have further questions, please contact Nadja Radojevic, Director of the Erich Pommer Institut:
+49 331.721 28 85, nr@epi.media

E-mail
fabrikvideo propose:

Dokumentarfilm Workshop

Catégories
Formation de base
Domaines
Production
Date de début
Durée
2 jour(s)

Du arbeitest an deinem Dokumentarfilm und wirst dabei begleitet.

Kursinhalte: Dokumentarische Formate / Recherche und Exposé / Erzählstrategien / Bildsprache und Kameratechnik / Gesprächsführung / Tongestaltung / Drehplanung / Sichten des Materials / Montagearten / Rohschnittkonzept / Schnitttechniken / Montage und Dramaturgie

Kurszeiten: 6 x Mittwochabend à 4 Std., 17:30 - 21:30 Uhr
29. April - 1. Juli 2020: 29.4./6.5./13.5./3.6./17.6./1.7.
selbständige Dreharbeiten ca. Mitte Mai Anfang Juni

Kurskosten: CHF 520

Kursleitung: Christina Ramsauer, Dokumentarfilmerin und Projektbegleiterin

Kursort: Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich, Eingang A2, 2. Stock

Anmeldeschluss: 7. April 2020

Teilnehmer_innen: 4-6

Pays
Suisse
fabrikvideo propose:

Schnitt mit Adobe Premiere Pro CC

Catégories
Formation de base
Domaines
Production
Date de début
Durée
2 jour(s)

In diesem Kurs wird in das Schnittprogramm Adobe Premiere Pro CC eingeführt. Nach der Vermittlung der Inhalte können diese jeweils selbständig erprobt und geübt werden. Es kann an eigenem Filmmaterial geschnitten werden. Zudem wird ein Überblick zu gängigen und unkonventionellen Montagearten anhand von Beispielen aus der Film- und Kunstgeschichte gegeben.

Schwerpunkte des Workshops:
Aufbau des Programms, Einrichten eines Projekts, Schneiden von Sequenzen: Bild- und Ton- Montage, Werkzeuge, Effekte/Filter, Farbkorrektur, Titel und Untertitel setzten, Exporteinstellungen, Visionierung von Filmbeispielen zu gängigen und unkonventionellen Montagearten

Kurszeit: Samstag/Sonntag 2./3. Mai 2020, 10-17 Uhr

Kurskosten: CHF 350

Kursleitung: Joke Schmidt, Künstlerin, Filmemacherin

Kursort: Fabrikvideo, Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich, Eingang A2, 2. Stock, rechts, Gangende

Anmeldeschluss: 7.4.2020

Teilnehmer*innen: 4-5

Mitbringen: Falls vorhanden eigenes Filmmaterial zum Üben

Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Mac-Betriebssystem

Pays
Suisse
fabrikvideo propose:

Das bewegtes Bild – Kamera Workshop, 13./14. Juni 2020

Catégories
Formation de base
Domaines
Production
Date de début
Durée
2 jour(s)

In diesem Kurs erlernst du die Grundlagen der kreativen Filmsprache und der Kameratechnik.
Die filmische Bildgestaltung bildet Schwerpunkt des Kurses. Mit einer Videokamera/ Fotokamera mit Videofunktion kannst Du verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten ausprobieren und entdecken. Du darfst gerne Deine eigene Kamera mitbringen, um sie besser kennenzulernen.

Theorie und Praxis geben dir einen Einblick in folgende Themen:
- Kameraführung, Bildkomposition, Einstellungsgrössen, Kamerastandpunkte, Übergänge, Kamerabewegungen usw.
- Kameraachsen und Blickrichtungen
- Einstellungen der Kamera:  Belichtung / Weissabgleich/ Schärfe / Format / Ton
- Licht: Available light (=Vorhandenes Licht ausnutzen)
- Filmbeispiele analysieren, um von Filmen zu lernen

Kurszeiten:  Samstag/Sonntag, 13./14. Juni 2020, 10-17 Uhr

Kursort: Fabrikvideo, Rote Fabrik, Seestr. 395, 8038 Zürich, Eingang A2 im 2. Stock rechts

Kurskosten:  CHF 350.-

Anzahl Kursteilnehmer_innen:  4-6

Anmeldeschluss:  19. Mai 2020

Leitung: Carlotta Holy-Steinemann, freischaffende Kamerafrau

 

Pays
Suisse

VFX: Visual Effects

Catégories
Formation continue
Domaines
Production
Réalisation: Fiction
Technique
Date de début
Durée
1 jour(s)

Die Teilnehmer*innen erhalten in diesem Workshop eine Einführung in die Welt der Visual Effects (VFX), mit deren Hilfe spektakuläre Filmszenen entstehen, die so niemals gedreht werden könnten.

Der Dozent Rayk Schroeder gibt einen Überblick zum Produktionsprozess und erklärt verschiedene Techniken wie u.a. Tracking, Keying und Crowd-Replication anhand von Filmbeispielen. Dabei werden häufig auftretende Probleme und Fragen erörtert.

Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen demonstriert Rayk Schroeder den praktischen Umgang mit VFX am Beamer.

Der Kurs richtet sich an Film- und Fernsehschaffende.

Pays
Allemagne