Panneau d'affichage

Grundlagen Colour Grading

Catégories
Formation de base
Domaines
Production
Technique
Date de début
Durée
3 jour(s)

Um dem gedrehten Material ein bestimmtes Aussehen (Look) zu verleihen benötigt es ein Colour Grading (Farbkorrektur). Dies gehört zu den wichtigsten Punkten in der Postproduktion und kann viel Zeit in Anspruch nehmen, bis das gewünschte Ziel erreicht ist. Zudem kann der Look zum Aushängeschild eines Formates werden.

mit Ulrich Mors

Adobe After Effects für Fortgeschrittene

Catégories
Formation continue
Domaines
Production
Technique
Date de début
Durée
3 jour(s)

Adobe After Effects ist ein mächtiges und vielseitiges Profitool für Motion Graphics und Visuelle Effekte. Der Einsatz reicht von der Gestaltung von Inserts und Titeln, über Animation bis zu High-End VFX. Doch der Einstieg in die After Effects-Welt kann daher eine Herausforderung sein.

mit Michael Noller

Pays
Allemagne

Zwei Weiterbildungs-Stipendien für Berner Filmschaffende

Catégories
Formation continue
Domaines
Scénario
Production
Réalisation: Fiction
Réalisation: Documentaire
Animation
Technique
Date de début

Die Berner Filmförderung vergibt jedes Jahr zwei Weiterbildungs-Stipendien für Berner Filmschaffende jeden Alters aus allen künstlerischen, technischen und organisatorischen Filmberufen. Bewerberinnen und Bewerbern sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten der letzten Jahre steht die Ausschreibung ebenfalls offen.

Diese individuell gestaltbaren Stipendien von maximal 25'000 Franken pro Stipendium ermöglichen die gezielte Vertiefung und Erweiterung der eigenen Kompetenzen und Kontakte im Filmbetrieb sowie Wissenstransfer in einem professionellen internationalen Umfeld. Die konkreten mehrmonatigen Weiterbildungsvorhaben können von den Bewerberinnen und Bewerbern selber recherchiert, konzipiert und dargestellt werden.

Die Bewerbungsdossiers müssen bis spätestens Freitag, 18. Oktober 2019, online auf dem elektronischen Gesuchsportal eingereicht werden: http://www.be.ch/kulturfoerderung-gesuchsportal. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Amts für Kultur des Kantons Bern: https://www.befilm.erz.be.ch/befilm_erz/fr/index/navi/index/weiterbildung_stipendienstages/ausschreibung_derweiterbildungsstipendien2016.html.

Erziehungsdirektion des Kantons Bern
Amt für Kultur / Kulturförderung
Sulgeneckstrasse 70, 3005 Bern
 

 

Pays
Suisse

Deux bourses de formation continue pour cinéastes bernois

Catégories
Formation continue
Domaines
Scénario
Production
Réalisation: Fiction
Réalisation: Documentaire
Animation
Technique
Musique de film
Date de début

Pro cinéma Berne octroie chaque année deux bourses de formation continue à des cinéastes bernois de tout âge exerçant une activé artistique, technique ou organisationnelle en rapport avec le cinéma. Le concours est aussi ouvert aux personnes qui ont déposé leur candidature ou obtenu une bourse ces dernières années.

Ces bourses de 25'000 francs au maximum chacune permettent à ses bénéficiaires d’approfondir et d’élargir de manière ciblée les compétences et contacts dans le milieu du cinéma et de tirer parti de nouvelles connaissances dans un environnement professionnel international.

Les projets de formation continue individuels et plurimensuels peuvent être recherchés, conçus et présentés par les cinéastes eux-mêmes. Les dossiers de candidature complets doivent être déposés d’ici au vendredi 18 octobre 2019 au plus tard sur: https://kulturgesuche.be.ch/LoginPageKTBE.aspx?ReturnUrl=/. En savoir plus sur le site Internet de l’Office de la culture du canton de Berne: https://www.befilm.erz.be.ch/befilm_erz/fr/index/navi/index/weiterbildung_stipendienstages/ausschreibung_derweiterbildungsstipendien2016.html .

Direction de l'instruction publique
Office de la culture (OC)
Sulgeneckstrasse 70, 3005 Berne

Pays
Suisse
Fabrikvideo propose:

MONTAGE WORKSHOP mit Final Cut Pro X / Herbst 2019

Catégories
Formation de base
Domaines
Production
Technique
Date de début
Durée
4 jour(s)

Gestaltung und Technik

Der Montage Workshop beinhaltet gestalterische Aspekte der Montage und das Arbeiten mit dem Schnittprogramm Final Cut Pro X (nach Absprache auch anderes Programm möglich).

Schwerpunkte des Workshops:
Montagekonzept erstellen / Grundregeln der Montage / Verschiedene Montagearten / Rhythmus und Struktur. Im Workshop arbeitest du an deinem Rohschnitt. Deine Filmidee und die Montagemöglichkeiten werden zusammen besprochen und visioniert.
Kennenlernen der wichtigsten Funktionen des Schnittprogramms Final Cut Pro X nach Bedarf der Teilnehmenden: Import, Werkzeuge, Blenden, Filter, Effekte, Bewegungs-kontrolle, Farbkorrektur, Text/Titel, Export.

Kurszeiten: Montagabend, 21.10./ 28.10./ 4.11./ 11.11.2019, 18-21 Uhr

Kurskosten: CHF 320

Kursleitung: Christina Ramsauer, Filmschaffende und Projektbegleiterin

Kursort: Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich, Eingang A2, 2. Stock

Anmeldeschluss: 24. September 2019

Teilnehmer/innen: 4-5

Mitbringen:
Deine Schnittidee und dein gedrehtes Videomaterial bzw. deinen Rohschnitt auf Mac-formatierter HD. (Das Schnittprogramm Final Cut Pro X ist nur für Mac konzipiert.)

Pays
Suisse
Fabrikvideo propose:

Bewegtes Bild – Kamera Workshop, 26./27. Oktober 2019

Catégories
Formation de base
Domaines
Production
Technique
Date de début
Durée
2 jour(s)

In diesem Kurs lernst du die Grundlagen der Filmsprache und der Kameratechnik.
Der Schwerpunkt des Kurses liegt bei den Gestaltungsmöglichkeiten mit einer Videokamera/ Fotokamera mit Videofunktion. Du kannst auch Deine Kamera mitbringen, um sie besser kennenzulernen.

Theorie und Praxis geben dir einen Einblick in folgende Themen:
- Kameraführung, Bildkomposition, Einstellungsgrössen, Kamerastandpunkte, Übergänge, Kamerabewegungen usw.
- Kameraachsen und Blickrichtungen
- Einstellungen der Kamera: Belichtung / Weissabgleich/ Schärfe / Format / Ton
- Licht: Available light (=Vorhandenes Licht) ausnützen
- Filmbeispiele analysieren, um von Filmen zu lernen

Kurszeiten: Samstag/Sonntag, 26./27. Oktober 2019, 10-17 Uhr
Kursort: Fabrikvideo, Rote Fabrik, Seestr. 395, 8038 Zürich, Eingang A2 im 2. Stock rechts
Kurskosten: CHF 350.-
Anzahl Kursteilnehmer_innen: 4-6
Anmeldeschluss: 1. Oktober 2019
Leitung: Carlotta Holy-Steinemann, freischaffende Kamerafrau

Pays
Suisse
Fabrikvideo propose:

Farbkorrektur mit DaVinci Resolve

Domaines
Production
Technique
Date de début
Durée
2 jour(s)

Schon auf den ersten Blick fallen professionelle Filme auf. Der Schlüssel zum Erfolg ist der Feinschliff mit der Farbkorrektur. In diesem Kurs lüften wir das Geheimnis.
Schwerpunkte des Workshops:
- Projekteinstellungen: Auf was muss man bei den Projekteinstellungen achten?
- Primary Farbkorrektur: Wie werden Kontrast und Farbbalance richtig angewendet?
- Schnitt und Conforming: Wie kann man den Schnitt ins Resolve übertragen?
- Secondary Farbkorrektur: Wie ist der Umgang der Werkzeuge für eine Verbesserung der Hauttöne oder eines Himmels?
- Masken und Keyframing: Wie können gezielt Teile des Bildes mit Masken bearbeitet und animiert werden?
- Tracking: Wie kann ein Gesicht aufgehellt werden? Was passiert, wenn etwas beim automatischen verfolgen schief geht?
- Nodes: Wie werden Nodes effizient in Resolve verwendet?

Kurszeit: Samstag/Sonntag 16./17. November 2019, 10 -17 Uhr
Kurskosten: CHF 370.-
Kursleitung: Joël Helmlinger, Postproduktionsspezialist
Kursort: Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich
Anmeldeschluss: 22. Oktober 2019
Teilnehmer/innen: 4-5
Mitbringen: Falls vorhanden, eigenes Videomaterial oder Bilder zum Üben.
Vorraussetzung: Grundkenntnisse in Final Cut oder einem ähnlichen Schnittprogramm
JedeR TeilnehmerIn hat am Kurstag Gelegenheit, die wichtigen Arbeitsvorgänge in der Praxis kennenzulernen.

Pays
Suisse
Fabrikvideo propose:

Schnitt mit Adobe Premiere Pro CC

Domaines
Production
Technique
Date de début
Durée
2 jour(s)

In diesem Kurs wird in das Schnittprogramm Adobe Premiere Pro CC eingeführt. Nach der Vermittlung der Inhalte können diese jeweils selbständig erprobt und geübt werden. Es kann an eigenem Filmmaterial geschnitten werden. Zudem wird ein Überblick zu gängigen und unkonventionellen Montagearten anhand von Filmbeispielen gegeben.

Schwerpunkte des Workshops:
Aufbau des Programms, Einrichten eines Projekts, Schneiden von Sequenzen: Bild- und Ton- Montage, Werkzeuge, Effekte/Filter, Farbkorrektur, Titel und Untertitel setzten, Exporteinstellungen, Visionierung von Filmbeispielen zu gängigen und unkonventionellen Montagearten

Kurszeit: Samstag/Sonntag 30.11./1.12.2019, 10-17 Uhr
Kurskosten: CHF 350
Kursleitung: Joke Schmidt, Künstlerin, Filmemacherin
Kursort: Fabrikvideo, Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich, Eingang A2, 2. Stock, rechts, Gangende
Anmeldeschluss: 5.11.2019
Teilnehmer*innen: 4-5
Mitbringen: Falls vorhanden eigenes Filmmaterial zum Üben
Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Mac-Betriebssystem

Pays
Suisse