Panneau d'affichage

Neue deutsche Serienwelle

Catégories
Formation continue
Domaines
Scénario
Date de début
Durée
1 jour(s)

Welche Produktionsgesellschaften machen mit beim Rennen um DIE neue deutsche Serie? Was suchen die Sender? Welche Genres und Formate werden zurzeit favorisiert? Thomas Schrader vermittelt Ihnen den Überblick zum neuen deutschen Serienmarkt.

Pays
Allemagne

Neue Dramaturgien

Catégories
Formation continue
Domaines
Scénario
Date de début
Durée
1 jour(s)

Welche Fragen an einen Stoff entstehen im Umgang mit Figuren, mit Raum und Zeit, mit Genre und Stil? Das Seminar überführt die zurzeit maßgeblichen dramaturgischen Entwicklungen von der Theorie in die Praxis.

Pays
Allemagne

Producer*in mit IHK-Prüfungsvorbereitung, 3-monatiger geförderter Lehrgang

Catégories
Formation continue
Domaines
Production
Date de début
Durée
83 jour(s)

Führungskräfte der Branche mit umfassender Lehr- und Berufserfahrung vermitteln das künstlerische, kaufmännische, organisatorische und juristische Fachwissen, das im beruflichen Alltag benötigt wird. Es werden sämtliche Aufgabenbereiche des Producers praxisnah umgesetzt. Dazu gehören Dramaturgie/Development, Produktion, Organisation, rechtliche und kaufmännische Inhalte. Neben den klassischen Arbeitsfeldern im Bereich Fiction werden auch formatübergreifende und innovative Projektentwicklungen und Produktionen behandelt. Die aktuellen Entwicklungen auf dem Medienmarkt, technische Neuerungen, internationale Filmfinanzierung und Vertriebsstrategien sind ebenso Gegenstand dieses Lehrgangs.

Last but not least werden Handlungsstrategien erarbeitet, um Projekte erfolgreich zu entwickeln und durchzuführen.

Jeder Teilnehmer erarbeitet eine präsentationsfähige Stoffidee sowie ein marktfähiges Konzept für ein TV- oder Kinoformat und stellt dieses einer Expertenrunde vor. Der Lehrgang bietet zudem die Möglichkeit der Netzwerkbildung mit Entscheidern der Branche.

Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden regelmäßig von der IHK ausgezeichnet.

Der Lehrgang richtet sich an Film- und Fernsehschaffende, die ihre Kenntnisse erweitern und sich im Bereich Producer*in qualifizieren wollen.

Datum
01.04. – 24.07.2019
montags-freitags 10.00-17.45 Uhr

Ort
Studio 1
Seestraße 64, 13347 Berlin

Pays
Allemagne

The Art of Negotiating Agreements for Film and TV

Catégories
Formation continue
Domaines
Production
Date de début

Good agreements are essential for the success of any production. This workshop aims at enabling Film and Television producers to handle an agreement like a good script: with passion and a deep understanding of its structures and mechanisms.

Participants will learn the psychological dynamics involved in any negotiation and gain knowledge on how to protect their interests in the best way. The training will combine expert lectures, interactive elements as well as practical exercises in order to understand agreements.

E-mail

Drehbuchförderung; Wochenendworkshop

Catégories
Formation continue
Domaines
Scénario
Date de début
Durée
2 jour(s)

Autorinnen und Autoren für fiktionale Filmformate sind gefragt.
Der Workshop bietet eine Übersicht aktuell vorhandener Angebote für eine Drehbuchförderung in Deutschland mit einem erweiterten Blick in den europäischen Raum. Erläutert werden die Förderkategorien Stoffentwicklung, Drehbuchförderung und Projektentwicklung und ihre Begrifflichkeiten. Wo liegen Chancen für eine Förderung von Film- und Serienstoffen und welche Evaluationskriterien wenden Anbieter von Förderprogrammen an? Welche konkreten Voraussetzungen sind für einen Antrag zu erfüllen? Der Workshop liefert Wissen, Feedback, klare Empfehlungen und konkrete Tipps.

Inhalte
  • Zur Situation von Autor*innen in der heutigen Medienlandschaft
  • Das Thema im Kontext: Ein Blick auf den aktuellen Film- und Serienmarkt
  • Förderkategorien, Förderangebote, Ausschreibungen
  • Faktisch und interpretiert: Anforderungen und Voraussetzungen für eine Antragstellung
  • Simulation eines Durchlaufs einer Drehbuch- bzw. Stoffentwicklungsförderung
  • Evaluationskriterien von Förderinstitutionen, Stellenwert von Drehbuchlektoraten
  • Wie überhaupt präsentiere ich Förderinstitutionen und anderen potentiellen Partnern meine Idee als Autor*in erfolgsbringend?

Das Teilnahmeentgelt für den Kurs beträgt 132,05 EURO, ermäßigt 85,02 EURO.

Datum
06.-07.04.2019
Samstag & Sonntag 10.00 Uhr – 17.45 Uhr

Ort
Studio 1
Seestr. 64,13347 Berlin

Pays
Allemagne
TorinoFilmLab propose:

TFL Extended - TV Series

Catégories
Formation continue
Domaines
Scénario
Production
Réalisation: Fiction
Date de début
Durée
4 jour(s)

A 4-day-long residential workshop for teams of scriptwriters, directors, producers and story editors developing TV Series projects.

Workshop date: 12 - 15 April 2019

  • Addressed to teams of international professionals (writer/director + producer) willing to dive deep into the writing and productive process
  • TV Series projects at an early development stage
  • 4-day-long residential workshop to implement expertise and knowledge & acquire a deep understanding of markets, audiences and broadcasters

Deadline: March 8th, 2019

Animated TV series: scriptwriting & concept development

Catégories
Formation continue
Domaines
Animation
Date de début

This 11-week course is focusing on scriptwriting and concept development for TV/Web series and TV specials, based on children’s books.

It is open to European graduates and active professionals who have technical experience of animation, storyboard or lay-out and wish to orient their career path towards the field of film directing.
Requirements are: strong graphic skills as well as the knowledge of basic 2D animation techniques.
The number of participants is 10 to 12, working in small groups of 3 to 4 people.
Projects may be developed in French or English. Each group benefits from individual supervision by 20 European industry professionals. EU citizens may get a grant for tuition fee and accommodation expenses.

Fabrikvideo propose:

Dokumentarfilm Workshop 2019

Catégories
Formation de base
Domaines
Réalisation: Documentaire
Technique
Date de début
Durée
6 jour(s)

Du arbeitest an deinem Dokumentarfilm und wirst darin begleitet.

Kursinhalte:

Dokumentarische Formate / Recherche und Exposé / Erzählstrategien / Bildsprache und Kameratechnik / Gesprächsführung / Tongestaltung / Drehplanung / Sichten des Materials / Montagearten / Rohschnittkonzept / Schnitttechniken / Montage und Dramaturgie

 

Kurszeiten:

6 x Montagabend à 4 Std., 17:30 – 21:30 Uhr
6. Mai – 1. Juli 2019: 6.5./13.5./20.5./3.6./17.6./1.7.
selbständige Dreharbeiten ab 21.5. - ca. 14.6.

Kurskosten: CHF 540

Kursleitung: Christina Ramsauer, Dokumentarfilmerin und Projektbegleiterin

Kursort: Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich, Eingang A2, 2. Stock

Anmeldeschluss: 9. April 2019

Teilnehmer_innen: 4-6

Voraussetzungen:
- Einsteiger_innen in den Dokumentarfilm mit etwas Kamera- und Schnitterfahrung
- Filmidee ist vorhanden (Kurzfilmformat für Workshop eher geeignet)
- Evtl. eigenes Equipment mitbringen (Kamera, Stativ, Mikrofon)
- Für Dreharbeiten Equipment auf eigene Rechnung mieten (z.B. Kulturbüro)
- Schnittplätze mit FCPX sind vorhanden

Pays
Suisse

Trans Atlantic Partners 2019

Catégories
Formation continue
Domaines
Production
Date de début

Trans Atlantic Partners (TAP) is an established training and networking program for experienced film and TV producers from Europe, Canada and the U.S. Founded in 2009, TAP is the only program worldwide that is dedicated to trans-Atlantic co-production.
Next to intensive, hands-on training and targeted project feedback from resource trainers, producers will be given the opportunity for a targeted partner search through a series of pre-scheduled 1-2-1 meetings with financiers and decision makers.

E-mail
Fabrikvideo propose:

KURZFILM WORKSHOP Juni 2019

Catégories
Formation de base
Domaines
Scénario
Production
Réalisation: Fiction
Réalisation: Documentaire
Date de début
Durée
5 jour(s)

In diesem Kurs entwickelst und realisierst Du Deinen eigenen Kurzfilm. Von der Idee bis zur Montage wirst Du mit inhaltlichen und praktischen Tipps begleitet und lernst filmische Gestaltungsmittel kennen.

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die den Austausch in einer kleinen gleichgesinnten Gruppe anspornt.

Kursinhalt:

- Einführung filmische Gestaltungsmittel Erzähl-, Bild- und Tonebene
- Besprechung der Filmidee
- Praktische Übungen im Kurs
- Selbständiger Dreh ausserhalb der Kurszeit
- Begleiteter Schnitt im Schnittprogramm Final Cut Pro X

 

Anmerkungen: Schnittplätze sind vorhanden. Für ein kleines Equipment kann gesorgt werden.
Die Dreharbeiten finden selbstständig ausserhalb der Kurszeit statt.

Anforderungen: Kameratechnik- und Schnittkenntnisse (Final Cut Pro X) sind von Vorteil Kenntnisse des Betriebssystem Mac OS X sind erwünscht

4 - 5 Kursteilnehmer/innen.

Kurszeiten:

3 x Mittwoch Abend, 18:30 – 21:30 Uhr: 5.6. / 19.6. / 26.6.
2 x Samstag, 10 – 17 Uhr: 8.6. / 22.6.
(exkl. Drehtag zwischen 9.-18.6.)

Kursort: Fabrikvideo, Kulturzentrum Rote Fabrik, Seestr. 395, 8038 Zürich
(Geländeeingang 2. Türe links/ Eingang A2, 2. Stock)

Kurskosten: CHF 480

Anmeldeschluss: 14.05.2019

Leitung: Carmen Stadler, Dipl. Film/Video-Gestalterin HFG

Pays
Suisse