Panneau d'affichage

Fabrikvideo propose:

Farbkorrektur 2 mit DaVinci Resolve

Catégories
Formation continue
Domaines
Technique
Date de début
Durée
2 jour(s)

Schon auf den ersten Blick fallen professionelle Filme auf. Der Sch üssel zum Erfolg ist der Feinschliff mit der Farbkorrektur. In diesem Workshop erweitert Joël Helmlinger, Postproduktionsspezialist (u.bei Filmen wie Schweizer Helden oder Nachtlicht die Kenntnisse, die in Farbkorrektur 1 vermittelt werden und vertieft das Know how einer gelungenen Farbkorrektur.

Schwerpunktedes Workshops:
· Primary und Secondary Fa rbkorrektur: Wie bringe ich den Film in einen visuellen Fluss und schaffe einen bestimmte Stimmung?
· Workflows mit LUTs XML: Wie werden Look Up Tables und der XML effizient gebraucht?
· Organisation: Wie nutze ich die zus ä tzlichen Funktionen, um Clips optimal zu organisieren?
· Masken, Keyframing und Tracking: Wie kann z.B. ein Gesicht mit Hilfe von Masken aufgehellt und mit der Bewegung verfolgt werden?
· Lösungen, wenn das Verfolgen schief geht?
· Projekteinstellungen: Was muss ich bei den Projek teinstellungen beachten?
· Node Tree: Wie wird das Potenzial der Nodes voll ausgeschöpft?
· Color Management: Was ist zu beachten beim Color Management in DaVinci Resolve?

Kurszeit:
Samstag/Sonntag 14./15. November 2020, 10 17 Uhr

Kurskosten: CHF 370.-

Kursleitung: Joël Helmlinger, Postproduktionsspezialist

Kursort:
Fabrikvideo Rote Fabrik, Seestr. 395, Z ü rich, Eingang A2 im 2. Stock rechts

Anmeldeschluss: 21. Oktober 2020

Teilnehmer*innen: 4 (mit Corona Schutzkonzept)

Voraussetzung: Grundkenntnisse in DaVinci Resolve

Anmedlung: video@rotefabrik.ch

Pays
Suisse
Cartoon propose:

Cartoon 360 2020 - Pitch your animated transmedia project

Catégories
Formation continue
Domaines
Animation
Date de début

17 – 19 Nov 20, Lille (France)

Top animation pitching event for transmedia projects and IPs: develop your animation project or IP into a transmedia brand

The next step after Cartoon Forum and Cartoon Movie!

CARTOON 360 is a pitching event where producers will be able to pitch their transmedia animation project or IP in front of 25 experts from various digital universes.

The 2 1/2 day-event will focus on 2 parts:
•    Pitching sessions of transmedia projects, including an interactive discussion with the panel of 25 experts
•    Keynotes on the digital market

Clearing Rights for Film and TV

Catégories
Formation continue
Domaines
Production
Date de début
Durée
3 jour(s)

Scripts based on real stories, a Warhol poster in the background of a scene, and a protagonist humming a Robbie Williams song – not all rights contained in a script or a film are that obvious. Only a detailed analysis can avoid cost-intensive pitfalls.

The increasing importance of the streamers has never been clearer than in times of closed movie theaters and cancelled premieres. With the continuous rise of VoD subscription number around the globe, working with the platforms and understanding the legal issues involved is becoming crucial for the sustainable development of many audiovisual companies.

The  workshop offers a comprehensive overview of rights’ clearance strategies and the necessary legal knowledge to tackle these issues head-on. Top European and US-American industry experts and state-of-the-art case studies help participants develop a deep understanding of the topic in a surprisingly entertaining way. Excellent networking opportunities round off this intensive workshop.

Format: Hybrid-Workshop (online + Präsenz)

E-mail

Live-Webinar Komisch Schreiben für alle Genres

Catégories
Formation continue
Domaines
Scénario
Date de début
Durée
2 jour(s)

Bestseller-Autor und Comedy-Coach Christian Eisert (Stammautor von „Löwenzahn“, „Shopping Queen“ u.a., Buchautor von „Kim und Struppi“, „Viele Ziegen und kein Peter“) vermittelt Werkzeuge und Regeln, die es ermöglichen, professionell Comedy zu schreiben oder eine komische Wirkung in anderen Genres zu erzielen.

Live-Webinar - 21.11. bis 22.11.20 - Samstag und Sonntag 10-16 Uhr - 270,00 €

Pays
Allemagne

Der Pitch - Das erfolgreiche Anbieten von Stoffen und Projekten

Catégories
Formation continue
Domaines
Scénario
Production
Date de début
Durée
2 jour(s)

Mehr denn je ist die Film- und Medienbranche intensiv auf der Suche nach fiktionalen Inhalten. Wie lässt sich also eine eigene Idee eines Stoffs oder Projekts auf ihre jeweilige Eignung überprüfen und bestbringend anbieten? – Der Workshop befasst sich mit den branchenüblichen Anbahnungs- und Kommunikationsformen beim Anbieten von eigenen Stoffen oder Projekten. Behandelt werden die konkrete Vorarbeit und alle notwendigen Skills für einen mündlichen Pitchvortrag, wie auch die Form schriftlicher Pitches als Projekt-Präsentation bei verschiedenen Abnehmern.

Sollte es coronabedingt nicht möglich sein, Präsenzunterricht abzuhalten, wird der Workshop online durchgeführt.

Pays
Allemagne
Fabrikvideo propose:

Experimentalfilm Workshop

Catégories
Formation de base
Domaines
Production
Technique
Date de début
Durée
3 jour(s)

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit allen unkonventionellen Formen des Films, die unter dem Begriff «Experimentalfilm» zusammengefasst werden. Joke und Miriam arbeiten meist im Duo an filmisch-installativen künstlerischen Projekten und leiten diesen Workshop gemeinsam.

Es werden Beispiele aus der Film- und Kunstgeschichte geschaut und besprochen. Dabei wird das „Sehen“ geschult und der filmische Blick untersucht und analysiert. Nach Vermittlung der Inhalte ist der Raum dazu da, in kurzen, eigenen filmischen Experimenten Ideen zu entwickeln und das „Sehen“ neu zu entdecken. Die Kursleiterinnen sind bestrebt, die Ideen der Kursteilnehmer*innen im Dialog mit ihnen weiter zu entwickeln und eine eigene Bildsprache herauszuarbeiten.

Kurszeiten: Mittwoch 2. Dezember 18-21h und Samstag/Sonntag 5./6. Dezember 10-17h

Kurskosten: CHF 370.-

Kursleitung: Joke Schmidt, Miriam Rutherfoord, Künstlerinnen, Filmemacherinnen

Kursort: Fabrikvideo, Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich, Eingang A2, 2. Stock, rechts, Gangende

Anmeldeschluss: 10. November 2020

Teilnehmer*innen: 5-6

Mitbringen: Neugier, deine Filmkamera, Handy oder anderes Video-Aufnahmegerät

Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Mac-Betriebssystem

Anmedlung: video@rotefabrik.ch

Pays
Suisse

Digital Distribution - Maximizing Reach and Revenues

Catégories
Formation continue
Domaines
Production
Distribution
Worldsales & Diffusion
Date de début

2020 has forever changed the entertainment industry: shut-down theatres, stopped productions, cancelled release dates as well as film festivals and markets going on-line only. With theatres almost empty and VoD subscriptions soaring, film production and distribution companies must learn to adapt fast to navigate this new landscape and sustain their businesses. Here is where the crucial importance of alternative distribution models becomes more evident than ever.

DIGITAL DISTRIBUTION will help European producers navigate these troubles waters. The workshop provides an up-to-date overview  of the marketplace, including today’s key players as well as hands-on tips and tools to monetize content and reach wider audiences. International industry experts, current examples and case studies of new deals being made as well as new ways of building a successful distribution strategy help participants take the next step. Various  networking opportunities allow to connect with the experts as well as fellow European colleagues and build long-lasting business relationships.

Format: Workshop
Dauer: 3 Tage (10.12. - 12.12.2020)

E-mail