Anschlagbrett

TV FFS

Kategorien
Weiterbildung
Bereiche
Drehbuch
Produktion
Regie: Spielfilm
Regie: Dokumentarfilm
Schauspiel
Filmmusik
Anfang
Dauer
1Tag(e)

ONLINE SEMINAR

Datum: Mi., 28.10.2020
Uhrzeit: 15:00 - 19:00 Uhr

"TV FFS - Praktische Anwendung der Tarifregelungen für die Film- und TV-Branche"

Referenten:
Marcus Sonnenschein, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, BREHM & v. MOERS, Berlin
Bernard Speck, Produktionscontroller, Vorstandsmitglied BvP e.V.

E-mail

Sitcoms in Deutschland – Aktuelle deutsche Comedysituation plus Q&A („Zur Lage von Lustig“)

Kategorien
Weiterbildung
Bereiche
Drehbuch
Produktion
Regie: Spielfilm
Schauspiel
Verleih
Worldsales & Vertrieb
Kinobetrieb
Filmkritik
Filmwissenschaft / Medienkunde
Anfang
Dauer
1Tag(e)

ONLINE SEMINAR

"Sitcoms in Deutschland – Aktuelle deutsche Comedysituation plus Q&A („Zur Lage von Lustig“)"

Referent: Ralf Husmann, Produzent, Drehbuchautor (STROMBERG; MERZ GEGEN MERZ; FRAU JORDAN STELLT GLEICH), Autor (NICHT MEIN TAG), Kolumnist

Datum: Mi., 04.11.2020
Uhrzeit: 15:00 - 18:00 Uhr

 

E-mail

Der erfolgreiche Antrag

Kategorien
Weiterbildung
Bereiche
Drehbuch
Produktion
Regie: Spielfilm
Regie: Dokumentarfilm
Animationsfilm
Anfang
Dauer
2Tag(e)

ONLINE SEMINAR

"Der erfolgreiche Antrag - Von der Förderung bis zur Schlussabrechnung"

Referenten:
Andreas Bareiss, Executive Producer, Gaumont GmbH
Oliver Zeller, Förderreferent Seriel Drama und internationale Koprodukitionen, Medienboard Berlin-Brandenburg

Datum: Do., 05.11.2020 - Fr., 06.11.2020
Uhrzeit: jeweils 10:00 - 14:30 Uhr

E-mail

Regieassistenz - First Assistant Director

Kategorien
Weiterbildung
Bereiche
Regie: Spielfilm
Regie: Dokumentarfilm
Anfang
Dauer
47Tag(e)

In diesem Lehrgang werden sämtliche Aufgaben der Regieassistent*innen detailliert behandelt und in Abgrenzung zu den Aufgaben des First Assistant Directors dargestellt.

Dazu gehören:

  • Vermittlung der finanziellen, zeitlichen, juristischen und technischen Rahmenbedingungen von Filmproduktionen
  • Organisatorische Tätigkeiten hinsichtlich der technisch-kreativen Einrichtung und Umsetzung von Drehbüchern
  • Effiziente Strategien der Produktionsvorbereitung und Entwicklung des Drehplans
  • Künstlerisches Verständnis für die Belange der Regie
  • Verständnis für alle weiteren Abteilungen und teamorientiertes Arbeiten
  • Techniken zum Aufbau einer zielführenden Kommunikation und Kooperation mit allen Gewerken, Schauspieler*innen und Kleindarsteller*innen
  • Aufrechterhaltung der Kommunikation zwischen der eher wirtschaftlich orientierten Produktions- und der künstlerisch orientierten Regieseite
  • Etablierung eines kontinuierlichen Informationsflows zur Editing-Suite, bis hin zu Musikeinspielungen und Off-Texten
  • Umgang mit der digitalen Kommunikationswelt
  • Serienproduktionen für Streaming Dienste, Sky u.a.

Ein gezieltes Job- und Bewerbungscoaching und die persönlichen Kontakte zu Dozent*innen aus der Praxis der Film- und Fernsehbranche bieten den Teilnehmer*innen eine umfassende Orientierung für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Die Inhalte des Lehrgangs folgen dem professionellen Berufsbild Regieassistenz des Bundesverbandes Regie (BVR) und der aktuellen Berufssituation der Branche. Auf Wunsch kann auch eine persönliche Beratung zu Fragen der IHK-Prüfung Regieassistenz stattfinden.

Sollte es coronabedingt nicht möglich sein, Präsenzunterricht abzuhalten, wird der Lehrgang online durchgeführt.

Land
Deutschland

Arbeitszeit und Arbeitssicherheit in der Filmproduktion

Kategorien
Weiterbildung
Bereiche
Produktion
Regie: Spielfilm
Technik
Anfang
Dauer
1Tag(e)

ONLINE SEMINAR

"Arbeitszeit und Arbeitssicherheit in der Filmproduktion"

Referent*innen:
Dr. Heike Alps, LL.M. (Chuo), RAin/FAin für Arbeitsrecht, FPS PartG mbB, Berlin
Axel Dietrich Berger, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Fachdozent Arbeitssicherheit
Monika Birnbaum, M.M., RAin/FAin für Arbeitsrecht , Wirtschaftsmediatorin und Partnerin, FPS PartG mbB, Berlin

Datum: Di., 17. November 2020
Uhrzeit: 15:30 - 19:00 Uhr
129,00 € | 109,00 € (bis 29.10.2020)

E-mail

Die Kunst des Verhandelns – Verhandlung und Konfliktlösung in der Filmwirtschaft

Kategorien
Weiterbildung
Bereiche
Drehbuch
Produktion
Regie: Spielfilm
Regie: Dokumentarfilm
Animationsfilm
Schauspiel
Verleih
Worldsales & Vertrieb
Kinobetrieb
Filmmusik
Anfang
Dauer
1Tag(e)

ONLINE SEMINAR

"Die Kunst des Verhandelns – Verhandlung und Konfliktlösung in der Filmwirtschaft"

Referent: Prof. Dr. Ulrich Michel, Rechtsanwalt für Urheber- und Medienrecht, Noerr LLP, Berlin

Datum: Mittwoch, 25. November 2020
Uhrzeit: 15:0 - 19:00 Uhr
129,00 € | 109,00 € Early Bird (bis 05.11.2020)

E-mail