Panneau d'affichage

Camera Actors Studio

Catégories
Formation continue
Domaines
Interprétation cinéma et télévision
Date de début
Durée
83 jour(s)

Dieser Lehrgang bietet nicht nur intensives Kameratraining, Techniken und Methoden zur eigenständigen Rollenerarbeitung, sondern fördert auch Kontakte mit etablierten Regisseur*innen und Produzent*innen. Szenen für ein eigenes Showreel, gedreht unter der Mitwirkung von renommierten Gastregisseur*innen sind die beste Voraussetzung, um bei Film und Fernsehen erfolgreich zu arbeiten.
Die Lehrgangsleitung liegt bei dem bekannten Filmregisseur Tom Bohn. Er hat bis heute 20 Tatorte und 15 TV-Movies gedreht. Außerdem hat er vier Kinofilme, darunter „Straight Shooter“ mit Dennis Hopper realisiert. Er befindet sich derzeit schon in der Planung eines neuen TV-Event Movies. Er wird im Rahmen des Lehrgangs auch nach neuen Gesichtern für den nächsten Drehstart Ausschau halten.

Inhalte
  • Kameratraining
  • Techniken und Methoden zur eigenständigen Rollenerarbeitung, auch nach der Susan Batson Methode
  • Vermittlung von Grundkenntnissen der Ton- und Kameratechnik
  • „Directability“ – Training der Fähigkeit, Regieanweisungen zu verstehen und umzusetzen
  • Monolog- und Szenenarbeit vor laufender Kamera
  • Personal Branding
  • Castingtraining, E-Casting mit renommierten Caster*innen und Agent*innen
  • Analyse der Sendeplätze, Networking
  • Medienrecht, Urheberrecht, Vertrags- und Persönlichkeitsrecht, soziale Absicherung
  • Erstellung von geschnittenem Szenenmaterial für das eigene Showreel

Datum
11.10.2021 – 04.02.2022
montags-freitags 10.00 – 17.45 Uhr

Ort
Studio 1
Oudenarder Str. 16, 13347 Berlin

Kosten
Für Teilnehmer*innen mit Bildungsgutschein wird die Teilnahmegebühr von der Arbeitsagentur/Jobcenter vollständig übernommen.

Das Teilnehmerentgelt für Selbstzahler beträgt 6.958,37 EURO, Ratenzahlung ist nach Vereinbarung möglich.

Förderung

Bundesagentur für Arbeit/Jobcenter
Es handelt sich um eine geförderte Weiterbildungsmaßnahme.

Die Maßnahmenummer lautet 962/190/2021.

Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL)
Als GVL-Berechtigte*r lassen Sie bitte von der GVL prüfen, ob ein Zuschuss zu der Weiterbildung gewährt werden kann.

Sonderkonditionen für Partner des iSFF
Für Mitglieder/Mitarbeiter*innen unserer Partner gilt bei Vorlage eines gültigen Nachweises eine Ermäßigung des Entgeltes in Höhe von 20%.

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie beim iSFF telefonisch unter 030-9018 374-43.

E-mail:isff@ba-mitte.berlin.de

Land: Deutschland

Pays
Allemagne

GENEVA DIGITAL MARKET

Domaines
Production
Date de début

At the heart of the Festival is the Geneva Digital Market (GDM), a unique event in Switzerland dedicated to audiovisual innovation and bringing together international professionals active in the fields of technology, art and economics.

A place for think tanks and networking, the five-day event features roundtable discussions and pitching and matchmaking sessions during which image industry professionals and theoreticians from all over the world meet to discuss and exchange ideas on what makes the audiovisual industry of today and what it will become tomorrow.

The exchange of knowledge, the circulation of information and best practices on the transformations of the audiovisual sector, the financing of natively digital productions, as well as ethical, technological or industrial issues relating to new digital forms have featured at the heart of this program for the last seven years.

Gute Off-Texte Schreiben

Catégories
Formation continue
Domaines
Scénario
Date de début
Durée
2 jour(s)

Dozent: Christian Eisert

„Shopping Queen“, „Das perfekte Dinner“ oder Zoo-Dokus gehören seit Jahren zu den erfolgreichsten Formaten im TV. Teil ihres Erfolgs sind die Kommentare aus dem Off. Der Workshop vermittelt Autor*innen die Grundlagen des Off-Text-Handwerks für Doku-Soap, Reality-Show und Dokumentation.

Live-Webinar - 06.11.21 - Samstag 10.00 bis 16.00 Uhr - bis 31.10.21 Early Bird 150 €, danach 170 € ​

Pays
Allemagne

Einführung in das Drehbuchschreiben

Catégories
Formation de base
Domaines
Scénario
Date de début
Durée
3 jour(s)

Am Anfang eines guten Films steht immer ein gutes Drehbuch. Doch der Weg dorthin ist nicht leicht, besonders für eine*n Anfänger*in. Dieses Onlineseminar bietet die Möglichkeit von Grund auf zu lernen, was es braucht um ein Drehbuch zu verfassen, das dramaturgisch ein hohes Niveau erreicht und somit schon den Grundstein für ein gelingendes Filmprojekt legt.  Im dreitägigen Online-Seminar vom 12. bis zum 14. November werden die Teilnehmenden eine Filmidee entwickeln und diese in einem Exposé zusammenfassen. Eine Beispielszene soll ausgeschrieben werden. Anhand des Materials werden die Grundlagen des Drehbuchschreibens entwickelt.

 

Martin Thau schrieb bis Ende der 1980er Jahre zahlreiche TV-Szenarien für die ARD. Ab 2008 war er Drehbuchautor für „The Captain of Nakara“ und „Urban Explorer“. Er arbeitet als Dozent an den Goethe-Instituten Asiens und Afrikas und bei der Münchner Filmwerkstatt.

 

Fr 12. bis So 14. November 2021

Anmeldeschluss: Do 4. November 2021

Pays
Allemagne

Komisch Schreiben für alle Genres

Catégories
Formation continue
Domaines
Scénario
Date de début
Durée
2 jour(s)

Dozent: Christian Eisert

Bestseller-Autor und Comedy-Coach Christian Eisert (Stammautor von „Löwenzahn“, „Shopping Queen“ u.a., Buchautor von „Kim und Struppi“, „Viele Ziegen und kein Peter“) vermittelt Werkzeuge und Regeln, die es ermöglichen, professionell Comedy zu schreiben oder Komik in anderen Genres zu erzielen.

Live-Webinar - 13.11. und 14.11.21 - Samstag und Sonntag 10.00 bis 16.00 Uhr - bis 07.11.21 Early Bird 260 €, danach 280 €

Pays
Allemagne

Erfolgreiche TV-Serien

Domaines
Scénario
Date de début
Durée
2 jour(s)

Dozent: Gunther Eschke

Das Seminar vermittelt praktische Grundlagen der Seriendramaturgie. Es gibt einen Einblick in die aktuelle deutsche Serienlandschaft - zwischen klassischen Formaten und innovativen Ansätzen. Dozent ist der Serien-Experte Gunther Eschke, Autor des Standardwerks "Bleiben Sie dran! Dramaturgie von TV-Serien".

Live-Webinar - 20.11. und 21.11.21 - Samstag und Sonntag 10.00 bis 16.00 Uhr - bis 14.11.21 Early Bird 260 €, danach 280 €

Pays
Allemagne

Drehbuch Verstehen INTENSIV

Domaines
Scénario
Date de début
Durée
2 jour(s)

Dozentin: Birgit Wittemann

An zwei Tagen lernen Sie die wichtigsten dramaturgischen Elemente kennen. Sie eignen sich das notwendige professionelle Handwerkszeug an, um interessante Geschichten filmgerecht zu schreiben oder zu analysieren.

Live-Webinar - 27.11. und 28.11.21 - Samstag und Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr - bis 21.11.21 Early Bird 260, danach 280 €

Pays
Allemagne

Spielfilmproduktion

Catégories
Formation continue
Domaines
Production
Date de début
Durée
2 jour(s)

Im Fokus dieses Onlineseminars am 4. und 11. Dezember stehen Ideen und Projekte der Teilnehmer*innen. Zunächst gibt es allerdings theoretischen Input: Was beinhaltet eine Spielfilmproduktion? Was sind die klassischen Herausforderungen und welche Probleme können auftauchen? Am zweiten Seminartag in der Folgewoche wird dann gezielt auf die Projekte der Teilnehmer*innen eingegangen. Mit der Anmeldung bitte einen ca. halbseitigen Motivationstext einreichen.

 

Claus Reichel arbeitet als Produzent in Köln und ist Geschäftsführer der filmfaust GmbH. Mit seinen Filmen war er bereits bei zahlreichen Festivals vertreten. (u.a. „Oray“ von Mehmet Akif Büyükatalay, „Berzah“ von Deren Ercenk)

 

Sa 4. & Sa 11. Dezember 2021, 10 - 17 Uhr

Anmeldeschluss: Do 25. November 2021

Pays
Allemagne

Focal is supported by
OFC