Anschlagbrett

Fabrikvideo bietet an:

Kurzfilm Workshop

Kategorien
Weiterbildung
Bereiche
Drehbuch
Produktion
Regie: Spielfilm
Anfang
Dauer
5Tag(e)

In diesem Kurs entwickelst und realisierst Du in konzentrierter, kompakter Zeit Deinen eigenen Kurzfilm.
Von Anfang bis Ende wirst Du mit inhaltlichen und praktischen Tipps begleitet und lernst filmische Gestaltungsmittel kennen. Es ist ein Macher*innen-Kurs, der die eigenwilligen Bildwelten der Teilnehmer*innen fördert und sich an Anfänger und Fortgeschrittene richtet, die den Austausch einer kleinen gleichgesinnten Gruppe anspornt.

Kursinhalt:
- Einführung filmische Gestaltungsmittel Erzähl-, Bild- und Tonebene
- Besprechung der Filmidee
- Praktische Übungen im Kurs
- Selbständiger Dreh ausserhalb der Kurszeit
- Begleiteter Schnitt im Schnittprogramm Final Cut Pro X

Anmerkungen: Schnittplätze sind vorhanden. Für ein kleines Equipment kann gesorgt werden.
Die Dreharbeiten finden selbstständig ausserhalb der Kurszeit statt.
Anforderungen: Kameratechnik- und Schnittkenntnisse (Final Cut Pro X) sind von Vorteil
Kenntnisse des Betriebssystem Mac OS X sind erwünscht

Kurszeit:
3 x Mittwoch Abend, 18:30 – 21:30 Uhr: 7.7. / 14.7. / 28.7.
2 x Samstage Tage, 10 – 17 Uhr: 10.7. / 24.7. (exkl. freie Drehzeit vom 15.-23.7.)        
Kurskosten:CHF 480.-
Kursleitung: Carmen Stadler, Dipl.Film/Video-Gestalterin HFG
Kursort: Fabrikvideo, Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich, Eingang A2, 2. Stock, rechts, Gangende (mit Corona-Schutzkonzept)
Der Kurs wird nur vor Ort durchgeführt.
Anmeldeschluss: 8. Juni 2021 (unterschrieben auch als Mail gültig)
Teilnehmer/innen: 4-5 Personen

Land
Schweiz
Fabrikvideo bietet an:

Workshop Schreiben

Kategorien
Weiterbildung
Bereiche
Drehbuch
Regie: Spielfilm
Regie: Dokumentarfilm
Anfang
Dauer
2Tag(e)

An einem Wochenende erkunden die Teilnehmer*innen mit dem Autor Philippe Heule unterschiedliche Zugänge zum szenischen Schreiben. Mit unterschiedlichen Methoden soll die Angst vor der leeren Seite genommen und die Vorstellungskraft aktiviert werden. Aus ersten Ideen entstehen erste Text-gehversuche, die im gemeinsamen Lesen und spielerischen Ausprobieren auf ihr Potential überprüft und weiterentwickelt werden.

-Wie geht Schreiben, wie entstehen auf dem Papier Situationen, Figuren und Dialoge?
-Wie schreiben sich Texte, die später im Film oder auf der Bühne gesprochen bzw. performt werden?
-Welche Qualitäten sind dabei gefragt?

Philippe Heule, 1986 geboren, wuchs im St. Galler Rheintal auf. Nach einem Schauspielstudium in Hamburg studierte er Theaterregie an der Zürcher Hochschule der Künste. Außerdem war er Gast im Studiengang Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. Für seine Theaterstücke wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Kurszeit: Samstag & Sonntag 29./30. Mai 2021, 10 -17 Uhr        
Kurskosten: CHF  370.-
Kursleitung: Philippe Heule, Autor/Regisseur
Kursort: Rote Fabrik, Seestrasse 395, 8038 Zürich, Eingang A2, 2. Stock, rechts, Gangende (mit Corona-Schutzkonzept)
Der Kurs wird nur vor Ort durchgeführt.
Anmeldeschluss: 4. April 2021 (unterschrieben auch als Mail gültig)
Teilnehmer/innen: 4-6 Personen (mit Corona-Schutzkonzept)

Land
Schweiz

Internationale Kurzfilmtage Winterthur - Call for Entry 2021

Kategorien
Festival - Wettbewerb - Stipendium
Bereiche
Regie: Spielfilm
Regie: Dokumentarfilm
Animationsfilm

The call for entry for the International and Swiss Competition of the 25th edition of Internationale Kurzfilmtage Winterthur is now open.

With over 17 500 visitors, Internationale Kurzfilmtage Winterthur is the most important short film festival in Switzerland. 650 accredited guests make it a popular meeting point for short film professionals from all over the world. The Kurzfilmtage are an OSCAR®, EFA, BAFTA and Swiss Film Prize qualifying festival. The competition is open to films of all genres produced in 2020 and 2021. The maximum length for films in the International Competition is 30 minutes, for the Swiss Competition it is 40 minutes.

The application deadline is 18 July 2021.