Notice board

The Naked Face: Screen Acting Masterclass

Categories
Continuing education
Training fields
Acting
Starting date
Duration
3Day(s)

This three day masterclass offers a genuinely revelatory experience, an understanding of how the lens of the camera relates to facets of your inner self - and how you can use that to communicate through it on a much deeper level as an actor. You will work closely with award-winning director David Penn, exploring beyond what might be termed the more conventional techniques. You will come to understand some fundamental truths about the game to which most are blind. You will find the discovery process a liberating experience. Discover that you could be a better actor on-screen than even you ever thought you could be...

Content

  • Understanding the psychic power of the lens, and its exposure of falsehood
  • How not to learn lines but then how to for the camera
  • The discovery of: ‘lens language’ (the parallel of stagecraft); the significance of rhythm, freedom and, ultimately, the irresponsible

Date
17. – 19.09.2021
Friday – Sunday 10:00 am – 5:45 pm

Location
Studio 2
Oudenarder Straße 16, 13347 Berlin

Financing

Kosten
Das Teilnahmeentgelt für den Kurs beträgt 226,00 EURO, ermäßigt 145,00 EURO.

Country
Germany

Casting-Training: national & international

Categories
Continuing education
Training fields
Acting
Starting date
Duration
20Day(s)

Im Rahmen dieses Lehrgangs werden Schauspieler*innen gezielt für Castings im nationalen und internationalen Raum vorbereitet. Die Trainings leiten führende Casting-Directors aus dem europäischen Raum und den USA. Individuelles Coaching trägt darüber hinaus zum Erfolg bei.

Die praktischen Übungen vor der Kamera sollen die Teilnehmer*innen befähigen, Caster*innen zu überzeugen und auf den Punkt „abliefern“ zu können. Ängste und Unsicherheiten werden abgebaut, so dass im Casting jederzeit sicher agiert werden kann.

Der Unterricht erfolgt teilweise in englischer Sprache.

Die Fortbildung ist als Präsenzunterricht geplant, kann aber Corona bedingt auch als Online- oder als hybrider Unterricht durchgeführt werden.

Inhalte
  • Anforderungen an Schauspieler*innen bei Castings im nationalen und internationalen Raum
  • Chancen und Möglichkeiten der nationalen und internationalen Märkte
  • Casting-Training mit internationalen Casting Directors vor der Kamera: Improvisation, Monolog, Szene
  • Experten-Feedback zu vorhandenem Bewerbungsmaterial
  • zielgerichtetes Coaching

 

Datum
20.09. – 15.10.2021
montags-freitags 10.00 – 18.45 Uhr

Ort
Studio 1
Oudenarder Str. 16, 13347 Berlin

Kosten
Für Teilnehmer*innen mit Bildungsgutschein wird die Teilnahmegebühr von der Arbeitsagentur/Jobcenter vollständig übernommen.

Das Teilnehmerentgelt für Selbstzahler beträgt 1.864,53 EURO.

Förderung

Arbeitsagenturen/Jobcenter
Es handelt sich um eine geförderte Weiterbildungsmaßnahme.

Die Maßnahmenummer lautet 962/167/2021.

Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL)
Als GVL-Berechtigte*r lassen Sie bitte von der GVL prüfen, ob ein Zuschuss zu der Weiterbildung gewährt werden.

Country
Germany

Erfolgreich Self-Tapes für E-Castings erstellen

Categories
Continuing education
Training fields
Acting
Starting date
Duration
2Day(s)

Eine E-Casting-Einladung als Chance begreifen? Die Technik beherrschen? Das Self-Taping genießen? Wer als Schauspieler*in im Hier & Heute punkten will, braucht das Knowhow, die richtige Einstellung und Flexibilität, um jederzeit auch kurzfristig seinen/ihren besten Beitrag zu leisten und aus dem Off zu überzeugen. Maximilian Haas, erfahrener Agent und Mitinhaber der Agentur Schwanenberg, coacht Präsenz, erklärt Technik und demonstriert den Gestaltungsraum - anhand von Theorie und praxisnahen Übungen inkl. Rollenspielen, Selbstvorstellung und Tapings.

Datum
09. – 10.10.2021
Samstag & Sonntag 10.00 Uhr – 17.45 Uhr

Ort
Studio 2
Möllendorffstr. 54, 10367 Berlin

Kosten
Das Teilnahmeentgelt für den Kurs beträgt 144,00 EURO, ermäßigt 99,00 EURO.

 

Country
Germany

Camera Actors Studio

Categories
Continuing education
Training fields
Acting
Starting date
Duration
83Day(s)

Dieser Lehrgang bietet nicht nur intensives Kameratraining, Techniken und Methoden zur eigenständigen Rollenerarbeitung, sondern fördert auch Kontakte mit etablierten Regisseur*innen und Produzent*innen. Szenen für ein eigenes Showreel, gedreht unter der Mitwirkung von renommierten Gastregisseur*innen sind die beste Voraussetzung, um bei Film und Fernsehen erfolgreich zu arbeiten.
Die Lehrgangsleitung liegt bei dem bekannten Filmregisseur Tom Bohn. Er hat bis heute 20 Tatorte und 15 TV-Movies gedreht. Außerdem hat er vier Kinofilme, darunter „Straight Shooter“ mit Dennis Hopper realisiert. Er befindet sich derzeit schon in der Planung eines neuen TV-Event Movies. Er wird im Rahmen des Lehrgangs auch nach neuen Gesichtern für den nächsten Drehstart Ausschau halten.

Inhalte
  • Kameratraining
  • Techniken und Methoden zur eigenständigen Rollenerarbeitung, auch nach der Susan Batson Methode
  • Vermittlung von Grundkenntnissen der Ton- und Kameratechnik
  • „Directability“ – Training der Fähigkeit, Regieanweisungen zu verstehen und umzusetzen
  • Monolog- und Szenenarbeit vor laufender Kamera
  • Personal Branding
  • Castingtraining, E-Casting mit renommierten Caster*innen und Agent*innen
  • Analyse der Sendeplätze, Networking
  • Medienrecht, Urheberrecht, Vertrags- und Persönlichkeitsrecht, soziale Absicherung
  • Erstellung von geschnittenem Szenenmaterial für das eigene Showreel

Datum
11.10.2021 – 04.02.2022
montags-freitags 10.00 – 17.45 Uhr

Ort
Studio 1
Oudenarder Str. 16, 13347 Berlin

Kosten
Für Teilnehmer*innen mit Bildungsgutschein wird die Teilnahmegebühr von der Arbeitsagentur/Jobcenter vollständig übernommen.

Das Teilnehmerentgelt für Selbstzahler beträgt 6.958,37 EURO, Ratenzahlung ist nach Vereinbarung möglich.

Förderung

Bundesagentur für Arbeit/Jobcenter
Es handelt sich um eine geförderte Weiterbildungsmaßnahme.

Die Maßnahmenummer lautet 962/190/2021.

Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL)
Als GVL-Berechtigte*r lassen Sie bitte von der GVL prüfen, ob ein Zuschuss zu der Weiterbildung gewährt werden kann.

Sonderkonditionen für Partner des iSFF
Für Mitglieder/Mitarbeiter*innen unserer Partner gilt bei Vorlage eines gültigen Nachweises eine Ermäßigung des Entgeltes in Höhe von 20%.

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie beim iSFF telefonisch unter 030-9018 374-43.

E-mail:isff@ba-mitte.berlin.de

Land: Deutschland

Country
Germany

Focal is supported by
OFC